Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 19. April 2014 14:03 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Passant hielt Ladendieb fest Ordnungswache deckte illegale Prostitution auf Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Nachrichten aus Graz und Umgebung Nächster Artikel Passant hielt Ladendieb fest Ordnungswache deckte illegale Prostitution auf
    Zuletzt aktualisiert: 02.04.2009 um 16:48 UhrKommentare

    Thomas Bubendorfer hielt Vortrag in Graz

    Sein Hass auf Langeweile treibt Thomas Bubendorfer (46) hinauf.

    Extremkletterer Thomas Bubendorfer liebt das Risiko

    Foto © APA/Saubermacher Dienstleistungs AGExtremkletterer Thomas Bubendorfer liebt das Risiko

    An einem Finger baumelt er über einem tausende Meter tiefen Abgrund. Das sind die Bilder, die man von Thomas Bubendorfer (46) kennt. Mittwochfrüh saß der Extremkletterer ganz harmlos bei Müsli, einem Berg Obst und schwarzem Kaffee im Schloßberghotel. Saubermacher-Chef Hans Roth hatte den Salzburger zu einem Vortrag nach Graz geholt. Und der nutzte die Gelegenheit, um Journalisten sein neues, sechstes Buch "Ausgangspunkt Jetzt" vorzustellen.

    Motivationstrainer. Wenn er nicht gerade über Abgründen hängt, tourt Bubendorfer als bodenständiger Motivationstrainer durch die Welt, für AWD, Siemens, Bertelsmann oder McKinsey. Und Motivation ist gerade in dieser Zeit der großen Krise gefragt. "Alle haben Angst, aber vergessen, dass jede Krise irgendwann vorbeigeht", beruhigt der Mann, der vor 20 Jahren abstürzte und sich neun Wirbel brach. Gesundheitspapst Willi Dungl brachte ihn und Thomas Muster, den ein Autofahrer angefahren hatte, damals wieder auf Vordermann.

    Auf Suche nach Risiko. Seither sieht Bubendorfer in der Krise die Chance, sucht das Risiko, hasst nichts mehr als Langeweile - und predigt Reduktion. Bedarf sieht er offenbar auch bei seinen Auftraggebern. "Das Problem heute sind Politiker und Manager", grinst er. Riskant?


    Mehr Nachrichten aus der Umgebung

    Mehr aus dem Web

      Nachwuchssportlerwahl 2014

      Nachwuchssportlerwahl 2014

      Die Kleine Zeitung sucht die beliebtesten Nachwuchssportler der Steiermark. 30 junge Athleten aus 22 Sportarten stehen zur Auswahl. Stimmen Sie ab!

      Sport im Bild

      Krawalle im griechischen Pokal 

      Krawalle im griechischen Pokal

       


      KLEINE.tv

      ÖFB-Cup: WAC verliert 0:6 gegen Salzburg

      Der WAC ist im Viertelfinale des ÖFB-Cups in ein 0:6-Debakel geschlitter...Bewertet mit 5 Sternen

       

      "Find den Ball"-Gewinnspiel

      Find den Ball

      Gewinnen Sie mit der Kleinen Zeitung Karten für Heimspiele von Sturm, KSV, Hartberg, WAC und weiteren Kärntner Fußball-Vereinen. Ball suchen, finden - und gewinnen!



      Tabellen & Statistiken

       


      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang