Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 24. Juli 2014 15:05 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Kabelstrang begann zu schmoren Von Sicherheitsmann geweckt: Betrunkener zog Messer Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Nachrichten aus Graz und Umgebung Nächster Artikel Kabelstrang begann zu schmoren Von Sicherheitsmann geweckt: Betrunkener zog Messer
    Zuletzt aktualisiert: 14.11.2008 um 22:38 UhrKommentare

    Kinder- und Jugendbuchfestival Bookolino im Grazer Literaturhaus

    Rekordverdächtiger Preisregen: Für einen unveröffentlichten Kinderbuch-Text heimste die Lehrerin Gabi Kreslehner schon vier wichtige Auszeichnungen ein.

    Lesungen, Workshops und Theaterstücke werden abgehalten

    Foto © APALesungen, Workshops und Theaterstücke werden abgehalten

    Sie ist Lehrerin (Jahrgang 1965) und lebt mit ihren beiden Kindern und Mann im oberösterreichischen Ottensheim an der Donau. Und sie schreibt; etliche Kurzgeschichten sind bislang in Anthologien erschienen. Der große Wurf ist Gabi Kreslehner nun mit "Ringlotten am Erdbeerbaum" gelungen. Dabei liegt der Text derzeit erst in Manuskript-Form vor und wird als Jugendbuch im März 2009 bei Beltz & Gelberg erscheinen.

    Dass Scheiden weh tut, erfährt die 15-jährige Charlotte bei der Trennung ihrer Eltern. Nicht schlimm genug, muss auch noch das Haus mit dem geliebten Erdbeerbaum verkauft werden. Ein neuer Lebensweg in anderer Umgebung beginnt, und den queren gleich zwei Buben, Sulzer und Carlo. Da tummeln sich nicht nur Schmetterlinge im Bauch, jetzt spielt auch bei Charlotte die Liebe verrückt. . .

    Reiche Ernte. Mit ihrer lebendig gewitzten, scheinbar alltäglichen Geschichte über Scheidung, Patchwork-Familien und die erste große Liebe landete die Autorin gleich mehrere Treffer auf einen Schlag: Für ihren "Ringlotten"-Text erntete Gabi Kreslehner bereits den Hans-im-Glück-Preis 2008 der Stadt Limburg; ebenso den Kinder- und Jugendliteraturpreis des Landes Steiermark, der ihr am 20. November bei der "bookolino"-Eröffnung im Grazer Literaturhaus verliehen wird (Festbeginn: 16 Uhr).

    Ringlotten-Manuskript. Für den Peter-Härtling-Preis 2009 wählte die Jury aus 259 Einsendungen ebenfalls das Ringlotten-Manuskript aus. Darüber hinaus erhielt der Roman für Kinder- und Jugendbuchpreis der Stadt Oldenburg. Ringlotten bringen offenbar Glück.

    ELISABETH WILLGRUBER-SPITZ

    Fakten

    Start des heurigen Kinder- und Jugendbuchfestivals bookolino ist am 19. November um 16 Uhr im Literaturhaus Graz, Elisabethstraße 30a,

    Bis zum 3. Dezember gibt es täglich von 9 bis 18 Uhr Lesungen, Malkurse, Workshops, Theaterstücke, Konzerte (u. a. mit Timna Brauer) und vor allem viele neue Kinderbücher.

    Eintritt: 1,50 Euro.

    Mehr Nachrichten aus der Umgebung

    Mehr aus dem Web

      Babys aus der Region

      Fotos aus dem Bezirk

      styriarte: Markus Schirmer in der Helmut-List-Halle 

      styriarte: Markus Schirmer in der Helmut-List-Halle

       

      Bezirkswetter

      • Donnerstag, 24. Juli 2014
        • Min: 13°C
        • Max: 28°C
        • Nsw.: 20%
        Wolkig
      • Freitag, 25. Juli 2014
        • Min: 16°C
        • Max: 27°C
        • Nsw.: 55%
        Gewitter
      • Samstag, 26. Juli 2014
        • Min: 16°C
        • Max: 27°C
        • Nsw.: 55%
        Gewitter


      KLEINE.tv

      Was braucht eine neue Hymne?

      Eine neue Hymne braucht das Land, findet zumindest Volksanwältin Gertrud...Noch nicht bewertet

       
       
      Auch Ihr Foto soll hier erscheinen? Schicken Sie es uns via Upload!
       

      Wohin in Graz und Umgebung

      Ab 17. Juli 2014 gibt es in den Haltestellenbereichen von BusBahnBim im Großraum Graz das neue, kostenlose Event-Magazin mit umfangreicher Terminvorschau für die kommende Woche, Szene- und Gastronomie-Geschichten.

      Hochzeiten/Jubiläen

       
      Auch Ihr Foto soll hier erscheinen? Schicken Sie es uns via Upload!
       

      Steirer des Tages

      Gerald "Apfi" Strasser: Der Gitarrenflüsterer
      Kennen Sie auch jemanden, der Besonderes leistet? Dann schreiben Sie uns!

      Leserfotos aus dem Bezirk

       
      Auch Ihr Foto soll hier erscheinen? Schicken Sie es uns via Upload!
       

      Todesanzeigen

      Todesanzeigen aller steirischen Bezirke.

       
      Sie haben auch eine Meldung? Werden Sie Leser-Reporter und schicken Sie uns Ihre Texte!
       

      Aboangebot

      APA

      Ihre Kleine kommt mit den Nachrichten von daheim auch nach Wien.

      Wallpaper

       

      Kontakt

      So erreichen Sie die Grazer Stadtredaktion: Adresse, E-Mail & Telefon.



      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!