Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 25. April 2014 05:21 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Steirer-Genossen gehen getrennte und neue Wege Fundbüro versteigert gebrauchte Drahtesel Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Nachrichten aus Graz und Umgebung Nächster Artikel Steirer-Genossen gehen getrennte und neue Wege Fundbüro versteigert gebrauchte Drahtesel
    Zuletzt aktualisiert: 09.11.2008 um 20:22 UhrKommentare

    Elfriede Ott besuchte das Theater am Lend

    Die Kammerschauspielerin sah sich die letzte Aufführung des Stückes "Geliebtes Eierschalenkind" in Graz an.

    Hoher Besuch: Elfriede Ott mit Hündchen "Piepsi" und Lend-Theater-Chefin Constanze Dennig

    Foto © LeodolterHoher Besuch: Elfriede Ott mit Hündchen "Piepsi" und Lend-Theater-Chefin Constanze Dennig

    Ist das nicht?" "Na, das kann ja nicht sein." "Aber die schaut aus wie sie." Da staunten die Besucher des "Theater am Lend" in Graz nicht schlecht, als plötzlich ein sehr bekanntes Gesicht unter ihnen im kleinen, aber feinen Zuschauerraum saß.

    "Geliebtes Eierschalenkind". Niemand Geringerer als Kammerschauspielerin Elfriede Ott war aus Wien angereist, um sich die letzte Aufführung des Stückes "Geliebtes Eierschalenkind" anzusehen. "Ich mach' Kontrolle", meinte die Schauspiellegende grinsend. Auf der Bühne stand an diesem Abend nämlich der Grazer Gernot Haas, der mit ihr seit drei Jahren die private Schauspielschule "Studio der Erfahrungen" in der Bundeshauptstadt betreibt.

    Enge Verbindung zu Graz. "Ich schaue mir seine Arbeit natürlich immer gerne an. Außerdem habe ich selbst ja eine enge Verbindung zu Graz", plauderte die Ott weiter. Vor 59 Jahren, also ganz am Anfang ihrer Karriere, war sie ein Jahr lang Ensemblemitglied des Landestheaters. Im Jänner nächsten Jahres will die 83-Jährige mit einem Solostück wieder in die Murmetropole zurückkehren.

    Chihuahua Piepsi. Übrigens: Wer glaubt, die Ott sei der einzige Star des Abends gewesen, irrt. Zur Attraktion wurde nämlich ihr zwei Jahre alter Chihuahua Piepsi, der "das Theater auch sehr schätzt". So sehr, dass er gleich einmal den Barbereich samt Theater-Chefin Constanze Dennig erforschte.

    ANDREA STANITZNIG

    Mehr Nachrichten aus der Umgebung

    Mehr aus dem Web

      Fußballpickerl-Leidenschaft



      Babys aus der Region

      Fotos aus dem Bezirk

      "Das Scheißleben..." am Schauspielhaus Graz 

      "Das Scheißleben..." am Schauspielhaus Graz

       


      Bezirkswetter

      • Freitag, 25. April 2014
        • Min: 12°C
        • Max: 20°C
        • Nsw.: 55%
        Regenschauer
      • Samstag, 26. April 2014
        • Min: 10°C
        • Max: 18°C
        • Nsw.: 55%
        Regenschauer
      • Sonntag, 27. April 2014
        • Min: 10°C
        • Max: 18°C
        • Nsw.: 50%
        Gewitter

      KLEINE.tv

      Europäisches Politik-Speeddating

      Sich in 10 Minuten kennenlernen, miteinander reden, und schauen, ob man...Noch nicht bewertet

       
       
      Auch Ihr Foto soll hier erscheinen? Schicken Sie es uns via Upload!
       

      Hochzeiten/Jubiläen

       
      Auch Ihr Foto soll hier erscheinen? Schicken Sie es uns via Upload!
       

      Steirer des Tages

      Vom Gehen zum Laufen
      Kennen Sie auch jemanden, der Besonderes leistet? Dann schreiben Sie uns!

      Leserfotos aus dem Bezirk

       
      Auch Ihr Foto soll hier erscheinen? Schicken Sie es uns via Upload!
       

      Todesanzeigen

      Todesanzeigen aller steirischen Bezirke.

       
      Sie haben auch eine Meldung? Werden Sie Leser-Reporter und schicken Sie uns Ihre Texte!
       

      Aboangebot

      APA

      Ihre Kleine kommt mit den Nachrichten von daheim auch nach Wien.

      Wallpaper

       

      Kontakt

      So erreichen Sie die Grazer Stadtredaktion: Adresse, E-Mail & Telefon.



      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang