Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 24. Juli 2014 21:24 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Unfall: Lenker übersah stehende Kolonne Die Früchte frisch eingekocht Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Nachrichten aus Graz und Umgebung Nächster Artikel Unfall: Lenker übersah stehende Kolonne Die Früchte frisch eingekocht
    Zuletzt aktualisiert: 07.11.2008 um 12:05 UhrKommentare

    Närrische Hoheiten

    Silvia Ryzienski und Rolf Prabeschitz sind das neue Faschings-Prinzenpaar.

    Sprung in die närrische Zeit: Silvia und Rolf wurden auf der Murinsel zum Faschings-Prinzenpaar gekürt

    Foto © Markus LeodolterSprung in die närrische Zeit: Silvia und Rolf wurden auf der Murinsel zum Faschings-Prinzenpaar gekürt

    Für Silvia Ryzienski (25) kam die Nachricht völlig überraschend. Mit großen Augen lauschte sie ihrem Freund Rolf Prabeschitz (38), als der ihr eröffnete: "Schatz, wir werden das neue Faschings-Prinzenpaar." Inzwischen hat sich die hübsche junge Dame an den Gedanken gewöhnt und freut sich sogar schon: "Ich tanze gerne, ich hab' gern Spaß, und ich bin gespannt auf alles, was da so auf uns zukommt", sagt sie, und ihre Augen strahlen dabei.

    Fröhlich. Was auf sie zukommt, das weiß Klothilde Rengen, Präsidentin des 1. Grazer Faschingsclubs. Unzählige Auftritte werden die zwei Grazer in den nächsten Wochen und Monaten absolvieren müssen, auf Bällen und anderen närrischen Veranstaltungen. Bis zum 2. Februar 2009, wenn das Zepter wieder abgegeben werden muss. Rengen ist begeistert von dem Paar. "Im Nu haben die beiden die Jury überzeugt", erzählt sie, "schön, fröhlich, strahlende Augen, niveauvoll und redegewandt - einfach perfekt." Fünf Konkurrenten warfen die beiden aus dem Rennen.

    Tanzend. Donnerstag Abend wurde das Paar offiziell auf der Murinsel gekürt: zu "Prinzessin Silvia die Tanzende vom Schweizerhaus" und "Prinz Rudolf von der Tanzwirtschaft". Ein bisserl viel Tanzen? Das muss in dem Fall sein, denn was die beiden privat verbindet, ist neben der Liebe zur Natur und zum Sport eben die Tanz-Leidenschaft. Dreimal pro Woche fegt Silvia bei der Tanzschule Kummer im Schweizerhaus übers Parkett, und auch Rolf ist am Weg zum feurigen Tango-Argentino-Tänzer. Seine Brötchen verdient der Gastronom mit der "Tanzwirtschaft" im selben Gebäude.

    Ahoi. Doch die Ansprüche der beiden gehen übers Tanzen und über den Fasching hinaus: Silvia arbeitet fleißig daran, ihre Anglistik-Diplomarbeit fertigzustellen. Rolf organisiert seit drei Jahren die Veranstaltung "Teichen" zur Belebung des Hilmteichs. Doch jetzt heißt's erst einmal: "Graz, Ahoi!"

    ALICE PUNTSCHART

    Mehr Nachrichten aus der Umgebung

    Mehr aus dem Web

      Babys aus der Region

      Fotos aus dem Bezirk

      Betriebsversammlung der ÖBB in Graz 

      Betriebsversammlung der ÖBB in Graz

       

      Bezirkswetter

      • Donnerstag, 24. Juli 2014
        • Min: 14°C
        • Max: 29°C
        • Nsw.: 30%
        Wolkig
      • Freitag, 25. Juli 2014
        • Min: 15°C
        • Max: 26°C
        • Nsw.: 55%
        Gewitter
      • Samstag, 26. Juli 2014
        • Min: 16°C
        • Max: 27°C
        • Nsw.: 55%
        Gewitter


      KLEINE.tv

      Was braucht eine neue Hymne?

      Eine neue Hymne braucht das Land, findet zumindest Volksanwältin Gertrud...Noch nicht bewertet

       
       
      Auch Ihr Foto soll hier erscheinen? Schicken Sie es uns via Upload!
       

      Wohin in Graz und Umgebung

      Ab 17. Juli 2014 gibt es in den Haltestellenbereichen von BusBahnBim im Großraum Graz das neue, kostenlose Event-Magazin mit umfangreicher Terminvorschau für die kommende Woche, Szene- und Gastronomie-Geschichten.

      Hochzeiten/Jubiläen

       
      Auch Ihr Foto soll hier erscheinen? Schicken Sie es uns via Upload!
       

      Steirer des Tages

      Gerald "Apfi" Strasser: Der Gitarrenflüsterer
      Kennen Sie auch jemanden, der Besonderes leistet? Dann schreiben Sie uns!

      Leserfotos aus dem Bezirk

       
      Auch Ihr Foto soll hier erscheinen? Schicken Sie es uns via Upload!
       

      Todesanzeigen

      Todesanzeigen aller steirischen Bezirke.

       
      Sie haben auch eine Meldung? Werden Sie Leser-Reporter und schicken Sie uns Ihre Texte!
       

      Aboangebot

      APA

      Ihre Kleine kommt mit den Nachrichten von daheim auch nach Wien.

      Wallpaper

       

      Kontakt

      So erreichen Sie die Grazer Stadtredaktion: Adresse, E-Mail & Telefon.



      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!