Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 18. April 2014 07:34 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Straßensperre aus Geldmangel UBSC macht Schritt in Richtung Klassenerhalt Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Nachrichten aus Graz und Umgebung Nächster Artikel Straßensperre aus Geldmangel UBSC macht Schritt in Richtung Klassenerhalt
    Zuletzt aktualisiert: 09.07.2008 um 21:21 UhrKommentare

    Ein fulminanter Auftakt

    Das Musikland Österreich stellte sich musikalisch vor.

    Auch die ausländischen Gäste präsentierten sich bei der Parade

    Foto © Erwin ScheriauAuch die ausländischen Gäste präsentierten sich bei der Parade

    Zur Eröffnung der "World Choir Games" sollte sich Österreich 93 Gast-Nationen musikalisch präsentieren. Kein leichtes Unterfangen. Franz M. Herzog gelang aber mit seinem vielseitigen Konzept die Gratwanderung zwischen musikalischen Erwartungen ausländischer Gäste und der damit verbundenen Gefahr platter Klischees.

    Begeisterten Publikum. Ein flottes Potpourri spannte den Bogen von Mozarts Figaro, einem Duett aus der Zauberflöte und Strauß' Tritsch-Tratsch-Polka bis zu Falcos "Amadeus" und Beat Furrers "Enigma". Mit dem Landesjugendchor Cantanima, den Keplerspatzen und Popvox hatte Herzog zudem vorzügliche Chorinterpreten. Die Hullerschnapszuzler, der Dreigesang aus Neumarkt, die Tuschgoaßlschnalzer und die Schuhplattler D'Steirerherz'n z'Graz führten dem begeisterten Publikum Brauchtum sympathisch, urig und ohne jede Peinlichkeit vor.

    Österreichfilm. Der Österreichfilm von Arian Andiel und Stefan Schmid zeigte Österreich ebenso wie das musikalische Programm: originell, modern und mit ein bisschen Selbstironie. "Our singing makes of us all one clan" hieß es in der abschließenden, gemeinsam gesungenen Hymne sehr berührend. Ja, so hat es sich auch angefühlt.

    EVA SCHULZ

    Mehr Nachrichten aus der Umgebung

    Mehr aus dem Web

      Fußballpickerl-Leidenschaft



      Babys aus der Region

      Spielberg in Graz

      Hassler

      Für einen Tag wurde die Grazer Innenstadt zum Mekka der Motorsportfreunde. Spielberg lockte 50.000 Fans zum Schloßberg.



      Fotos aus dem Bezirk

      Die attraktivsten Ausflugsziele 2013 

      Die attraktivsten Ausflugsziele 2013

       

      Bezirkswetter

      • Freitag, 18. April 2014
        • Min: 1°C
        • Max: 17°C
        • Nsw.: 20%
        Wolkig
      • Samstag, 19. April 2014
        • Min: 4°C
        • Max: 17°C
        • Nsw.: 50%
        Regenschauer
      • Sonntag, 20. April 2014
        • Min: 9°C
        • Max: 16°C
        • Nsw.: 95%
        Regen

      KLEINE.tv

      Osterjause einmal anders

      Zu einer traditionellen Osterjause gehören Osterbrot, Eier und Fleisch. ...Bewertet mit 5 Sternen

       
       
      Auch Ihr Foto soll hier erscheinen? Schicken Sie es uns via Upload!
       

      Hochzeiten/Jubiläen

       
      Auch Ihr Foto soll hier erscheinen? Schicken Sie es uns via Upload!
       

      Steirer des Tages

      Einmal die Perspektive tauschen
      Kennen Sie auch jemanden, der Besonderes leistet? Dann schreiben Sie uns!

      Leserfotos aus dem Bezirk

       
      Auch Ihr Foto soll hier erscheinen? Schicken Sie es uns via Upload!
       

      Todesanzeigen

      Todesanzeigen aller steirischen Bezirke.

      Events der Umgebung

      Sie kennen ein tolles Event? Empfehlen Sie es uns!
       
      Sie haben auch eine Meldung? Werden Sie Leser-Reporter und schicken Sie uns Ihre Texte!
       

      Aboangebot

      APA

      Ihre Kleine kommt mit den Nachrichten von daheim auch nach Wien.

      Wallpaper

       

      Kontakt

      So erreichen Sie die Grazer Stadtredaktion: Adresse, E-Mail & Telefon.



      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang