Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 25. Oktober 2014 10:51 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Grazer Fernwärme bleibt weiter am Erdgas-Tropf Verärgerter Fahrgast warf Flasche gegen Bus Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Nachrichten aus Graz und Umgebung Nächster Artikel Grazer Fernwärme bleibt weiter am Erdgas-Tropf Verärgerter Fahrgast warf Flasche gegen Bus
    Zuletzt aktualisiert: 09.06.2008 um 17:08 UhrKommentare

    Ex mit SMS bombardiert: Stalking-Prozess in Graz

    Stalking: Betrogene Ex-Ehefrau verschickte wüste Beschimpfungen. "Ich war zu verletzt."

    Was zwischen zwei Menschen läuft und warum sie etwas tun oder nicht tun, soll ausschließlich deren Sache bleiben. Ein Gericht hält sich an Fakten und Faktum ist, dass dieses Ehepaar bereits seit einem Jahr geschieden war, aber trotzdem weiter zusammen lebte. "Warum?" erkundigt sich Richterin Julia Sorg bei der Ex-Ehefrau. "Niemand, selbst meine Schwiegereltern durften von dieser Scheidung etwas wissen, wir hatten sogar noch ein Kind geplant und mussten den Schein nach außen wahren", erzählt die Ex von diesem Arrangement. Der Ehemann, ein steirischer Arzt, flog auf Urlaub, seine Ex wollte ihn überraschen und - siehe da: eine andere war an seiner Seite.

    Bekanntschaft. "Eine flüchtige Bekanntschaft", wischte er die Sache vom Tisch. "Doch dann habe ich ein Flugticket und einen Liebesbrief gefunden." - "Und Sie sind ausgerastet?" - "Ich war verzweifelt, als ich mitbekam, dass das schon länger geht", erzählt die Frau, "es war seine Ordinationsgehilfin."

    Stalking. Wochenlang wurden der Ex und dessen Geliebte mit SMS bombardiert. "Das waren derart wüste Beschimpfungen, die ich gar nicht wiederholen kann", bemerkt die Richterin. "Ja", bestätigt die Beschuldigte, "ich war so verzweifelt . . . so verletzt . . . so fertig, ich habe diese Trennung nicht verkraftet." - "Und jetzt?" - "Nein, das mache ich nie wieder", versichert die Frau, "ich habe zu akzeptieren, dass er sich so entschieden hat." Allerdings: Erst vorgestern hat der Ex die (vorerst) letzte SMS bekommen. "Bitte", ersucht der Arzt die Richterin, "machen Sie ihr eindringlich klar, dass damit Schluss sein muss." Das Verfahren wird auf Probezeit eingestellt, jeder unerwünschte Kontakt hat zu unterbleiben - sonst droht eine Strafe. Tatsächlich und nicht nur zum Schein.


    Mehr Nachrichten aus der Umgebung

    Mehr aus dem Web

      Das beliebteste Studentenlokal

      fotolia

      Jetzt mitwählen: Wir suchen das beliebteste Studentenlokal von Graz. Mitmachen und gewinnen.

       

      Gefahren-Atlas Graz

      Großes Echo auf unseren Aufruf: Leser der Kleine Zeitung sagen, welche Kreuzungen in der Stadt sie für gefährlich halten. Mit Ihrer Hilfe werden wir den Gefahrenatlas des Grazer Verkehrsnetzes laufend erweitern und aktualisieren.

      Babys aus der Region



      Fotos aus dem Bezirk

      Flaggenparade am Grazer Hauptplatz 

      Flaggenparade am Grazer Hauptplatz

       

      Bezirkswetter

      • Samstag, 25. Oktober 2014
        • Min: 7°C
        • Max: 11°C
        • Nsw.: 40%
        Bewölkt
      • Sonntag, 26. Oktober 2014
        • Min: 3°C
        • Max: 11°C
        • Nsw.: 30%
        Wolkig Nebel
      • Montag, 27. Oktober 2014
        • Min: 2°C
        • Max: 9°C
        • Nsw.: 40%
        Wolkig Nebel

      KLEINE.tv

      Elevate: "Halbinseln gegen den Strom"

      Die Deutsche Aktivistin Friederike Habermann diskutierte im Rahmen des E...Bewertet mit 5 Sternen

       
       
      Auch Ihr Foto soll hier erscheinen? Schicken Sie es uns via Upload!
       

      Wohin in Graz und Umgebung

      Ab 17. Juli 2014 gibt es in den Haltestellenbereichen von BusBahnBim im Großraum Graz das neue, kostenlose Event-Magazin mit umfangreicher Terminvorschau für die kommende Woche, Szene- und Gastronomie-Geschichten.

      Hochzeiten/Jubiläen

       
      Auch Ihr Foto soll hier erscheinen? Schicken Sie es uns via Upload!
       

      Steirer des Tages

      Andreas Braun: Der Stau-Flüsterer
      Kennen Sie auch jemanden, der Besonderes leistet? Dann schreiben Sie uns!

      Leserfotos aus dem Bezirk

       
      Auch Ihr Foto soll hier erscheinen? Schicken Sie es uns via Upload!
       

      Todesanzeigen

      Todesanzeigen aller steirischen Bezirke.

      Events der Umgebung

      Sie kennen ein tolles Event? Empfehlen Sie es uns!
       
      Sie haben auch eine Meldung? Werden Sie Leser-Reporter und schicken Sie uns Ihre Texte!
       

      Aboangebot

      APA

      Ihre Kleine kommt mit den Nachrichten von daheim auch nach Wien.

      Wallpaper

       

      Kontakt

      So erreichen Sie die Grazer Stadtredaktion: Adresse, E-Mail & Telefon.



      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!