Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 31. Oktober 2014 17:22 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    "Aufsteirern"  lockte rund 75.000 Besucher an "Die Stadt wird   uns fast zu klein" Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Aufsteirern Nächster Artikel "Aufsteirern"  lockte rund 75.000 Besucher an "Die Stadt wird   uns fast zu klein"
    Zuletzt aktualisiert: 13.09.2011 um 22:19 UhrKommentare

    Fesch und rustikal

    Auftakt der Dirndl- und Lederhosen Saison in der Steiermark ist unangezweifelt das "Aufsteirern" in Graz. Kleine Zeitung DIGITAL hat die besten Tipps für Trachtbegeisterte - von Kopf bis Fuß. Trachten-Style-Guide von Marina Koch.

    Tracht in Trendfarbe blau

    Foto © SeidlTracht in Trendfarbe blau

    "Aufsteirern" in Graz - ein kleines, kurzes Oktoberfest inmitten der Landeshauptstadt. Doch was tragen Trachtbegeisterte - am Kopf? Kleine Zeitung DIGITAL hat sich umgesehen.

    Geht flott und ist fesch

    Was bei einem gelungenen, rustikalen Outfit nicht fehlen darf, ist die passende Frisur. Helmuth Maier, Frisörstudio Magmaier, sieht in einem Zopf die passende Alternative zum Trachtenhut: "Geflochtene Frisuren sind sehr aktuell im Moment. Außerdem entsprechen sie dem Zeitgeist", so der Trendfrisör. Für eine Zopffrisur benötigt der Haarkünstler etwa dreißig Minuten: "Die kleine Spielerei geht recht flott und schaut gut aus."

    Doch Flechten ist nicht so einfach, wie es aussieht: "Ich musste erst in den Rhythmus hineinfinden. Es brauchte einige Übung", erklärt Maier. "Lange Haare sind ideal für Zopffrisuren", so der Frisör. Das Haar kann dazu am Scheitel in verschiedene Partien geteilt, bearbeitet und anschließend aufgesteckt werden. Viel Haarspray sorgt für den notwendigen Halt. Geheimtipp vom Trendfrisör: Wer sich sein Haupt vor der Frisur nicht frisch wäscht, hat länger etwas davon, denn ungewaschene Haare sind griffiger.

    Marina Koch

    Mehr Aufsteirern

    Mehr aus dem Web

      Gratis Testabo

      Die Steiermark täglich im Blick: Testen Sie jetzt die Kleine Zeitung 3 Wochen gratis!

      KLEINE.tv

      "Platteln ist wie Balzen"

      Was Volkstanz mit dem Balzverhalten von Auerhähnen zu tun hat, und wie f...Bewertet mit 4 Sternen

       

      Fotoserien zum Aufsteirern

      Aufsteirern 2014: Dabei sein ist alles 

      Aufsteirern 2014: Dabei sein ist alles

       


      Programm im Überblick

      Vom 12. bis 14.9. wird auch heuer wieder das "Aufsteirern" in der Grazer Innenstadt gefeiert.

      Freitag

      Den Auftakt der dreitägigen Veranstaltung bildet die Modenschau "Pracht der Tracht" am Freitagabend. Dabei werden auf dem Catwalk die neuesten Trachtentrends präsentiert.

      Samstag

      Der Samstag steht im Zeichen der VolXmusik. Die Gruppen erobern heuer zwei Bühnen inmitten von Graz. Musikalische Tradition und Modernes gibt es am Hauptplatz und am Karmeliterplatz zu hören.

      Sonntag

      Am Sonntag steigt dann ab 10 Uhr das Volkskulturfest "Aufsteirern" in der Grazer Innenstadt - mit zünftiger Musi und steirischen Schmankerln.

       


      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!