EggersdorfKollision: Zwei Mütter und zwei Kleinkinder verletzt im Spital

Zu einem schweren Verkehrsunfall mit zwei Fahrzeugen kam es Mittwochnachmittag in Eggersdorf bei Graz. In jedem Auto saß jeweils eine Mutter und ein Kleinkind.

© Rotes Kreuz GU/ Plank
 

Die Einsatzkräfte in Eggersdorf bei Graz kommen nicht zur Ruhe. Nach einem Wohnhausbrand Montagabend und einer Menschenrettung von einem Dach Dienstagnacht rückten Polizei, Rotes Kreuz und Feuerwehren am Mittwochnachmittag zum nächsten Großeinsatz aus. Auf der Schillingsdorfer Straße (L 368) kam es zu einer Kollision zweier Autos. "In jedem Fahrzeug saß eine Mutter und ein Kleinkind", schildert Rettungs-Einsatzleiter Florian Plank.

Eine 26-jährige Frau aus der Region wurde in ihrem Auto eingeklemmt. Sie wurde mit schweren Beinverletzungen mit dem Rettungshubschrauber C12 ins LKH Graz geflogen. Ihre einjährige Tochter wurde mit leichten Verletzungen ins LKH gebracht.

Die Lenkerin des zweiten Fahrzeugs aus Graz-Umgebung (42) und ihre achtjährige Tochter wurden laut Rotem Kreuz "mittelschwer verletzt". Sie wurden ebenfalls ins LKH Graz gebracht.

Die Rettung war mit drei Rettungswägen, einem Notarzt und dem Rettungshubschrauber im Einsatz. Ausgerückt sind die Feuerwehren Eggersdorf und Kainbach. Auch die Polizei Eggersdorf und Kumberg war im Einsatz.

Foto © Rotes Kreuz GU/Plank

 

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen

Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (z. B. Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Was wir in diesem Forum nicht dulden: Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, Verhetzung, Diskriminierung in jedweder Form, Rassismus, Aufrufe zu Gewalt oder gar Selbstjustiz. Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer im Wiederholungsfall gesperrt. Zudem behalten wir uns die stundenweise oder völlige Schließung von Foren vor. Wir weisen Sie darauf hin, dass wir auch keine Links zu anderen Websites akzeptieren.
Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (z. B. Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name und Adresse) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.