MusikDer nächste Erfolg für Paul Pizzera und Otto Jaus

"Eine ins Leben" ist der meistverkaufte heimische Hit im Jahr 2017. Kein anderer österreichische Titel konnte in den Jahrescharts mehr punkten.

Paul Pizzera und Otto Jaus im Grazer Orpheum © Ulrike Rauch
 

Der Steirer Paul Pizzera konnte mit "Eine ins Leben", das er gemeinsam mit dem Wiener Otto Jaus, zum Hit gemacht hat, erneut einen Erfolg einfahren. Pizzera, der in Graz lebt und sich als Kabarettist und Musiker einen Namen gemacht hat, hat es mit dem Titel nicht nur in die "Ö3 Austria Top 40"-Jahrescharts geschafft, sondern belegt dort mit dem 11. Platz auch die beste Platzierung eines österreichischen Liedes. Damit wurde kein Titel von anderen heimischen Künstlern im Jahr 2017 öfter gekauft oder heruntergeladen.

Die Top-Wertung in den offiziellen österreichischen Verkaufscharts ist aber nicht der einzige Erfolg für den Hit. "Eine ins Leben" landete schon im Juni überraschend am 4. Rang der 1000 Lieblingshits der Ö3-Hörer aus 50 Jahren. Der Sender feierte damals runden Geburtstag und lud zur großen Abstimmung über die Lieblingssongs der Österreicher.

Zwischen 22 Uhr und 8 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

scionescio
0
2
Lesenswert?

Wenigstens wird der aktuell erfolgreichste steirische Künstler in einer steirischen Zeitung zumindest 5x im Jahr erwähnt ...

... im Gegensatz zum als Musiker verkleideten Möchtegernkünstler - woran das wohl liegt?

Antworten

Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (z. B. Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Was wir in diesem Forum nicht dulden: Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, Verhetzung, Diskriminierung in jedweder Form, Rassismus, Aufrufe zu Gewalt oder gar Selbstjustiz. Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer im Wiederholungsfall gesperrt. Zudem behalten wir uns die stundenweise oder völlige Schließung von Foren vor. Wir weisen Sie darauf hin, dass wir auch keine Links zu anderen Websites akzeptieren.
Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (z. B. Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name und Adresse) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.