Tramlinien kurzfristig ausgefallenUnfall am Jakominiplatz

Ein Postbus hat eine Fußgängerin angefahren. Grazer Tram-Linien 4 und 5 wurden kurzfristig im Schienenersatzverkehr geführt.

Die Unfallstelle
Die Unfallstelle © Hasewend
 

Am Jakominplatz kam es heute Nachmittag zu einem Unfall. Laut Herbert Hofer, Sprecher der ÖBB, hat ein Postbus eine Fußgängerin touchiert. Passiert ist der Dame aber offenbar nichts, es wurde keine Rettung angefordert.

Die Polizei nahm den Unfall auf, während dieser Zeit wurde für die Tram-Linien 4 und 5 ein Schienenersatzverkehr eingerichtet. Mittlerweile fahren die Straßenbahnen wieder.

 

Kommentare (2)

Kommentieren
pizzamampf
0
0
Lesenswert?

Jakominiplatz

Jetzt wohn ich schon so lange in Graz und zum ersten Mal bekomme ich es mit, dass am Jako ein Unfall passiert ist und zum Glück war es nur eine Kleinigkeit.

Ich mag den Jako mit seinem kontrollierten Chaos.

Antworten
Efried
0
0
Lesenswert?

abgesetzter Regionalbusbahnhof erforderlich

Wann kommt endlich eine Neuplanung die das Tohuwabohu am Jakominiplatz entschärft? Das ist so gefährlich und ineffizient!
Eine Möglichkeit wäre die Regional- und Fernbusse über den Opernring-Parkplatz gegenüber des Eisernen Tors zu führen.

Antworten

Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (z. B. Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Was wir in diesem Forum nicht dulden: Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, Verhetzung, Diskriminierung in jedweder Form, Rassismus, Aufrufe zu Gewalt oder gar Selbstjustiz. Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer im Wiederholungsfall gesperrt. Zudem behalten wir uns die stundenweise oder völlige Schließung von Foren vor. Wir weisen Sie darauf hin, dass wir auch keine Links zu anderen Websites akzeptieren.
Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (z. B. Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name und Adresse) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.