UniviertelThree Monkeys kehrt ohne Sperrstunde zurück

Wolfang Nusshold, Besitzer des Kottulinsky, hat das Three Three Monkeys übernommen. Zusätzlich ist noch die Sperrstunde gefallen.

Das Three Monkeys ist zurück. ©  KLZ/Gernot Eder
 

Für Univiertel-Fans gibt es Grund zum Jublen: Das Three Monkeys, das jetzt nur noch unter dem Namen "Monkeys" firmiert, ist wieder da. Wolfang Nusshold, Besitzer des Kottulinsky, eröffnete das Lokal neu, nachdem es im Juni Insolvenz angemeldet hatte und danach endgültig Sperrstunde hatte.

Sperrstunde adé

Zusätzlich zur Neueröffnung liefert Nusshold eine weitere Neuerung: "Beim Monkeys fällt künftig die Sperrstunde weg". Das Szenelokal wird also immer von Mittwoch bis Samstag jeweils bis 7 Uhr morgens geöffnet haben und nicht mehr wie zuvor bis maximal 2 Uhr.

Kommentieren

Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (z. B. Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Was wir in diesem Forum nicht dulden: Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, Verhetzung, Diskriminierung in jedweder Form, Rassismus, Aufrufe zu Gewalt oder gar Selbstjustiz. Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer im Wiederholungsfall gesperrt. Zudem behalten wir uns die stundenweise oder völlige Schließung von Foren vor. Wir weisen Sie darauf hin, dass wir auch keine Links zu anderen Websites akzeptieren.
Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (z. B. Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name und Adresse) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.