Am Samstag1.800 Farbbeutel färben die Grazer Messe ein

Am Samstag macht das "Holi Festival" in Graz Station. Neben einigen namenhaften DJ’s sorgen 1.800 Farbbeutel für ein buntes Rahmenprogramm.

© KLZ/Sabine Hoffmann
 

Das "Holi Festival" der Farben erfreut sich seit fünf Jahren in Europa großer Beliebtheit. Laut den Veranstaltern besuchten bereits über eine Millionen Menschen die Partys. Am 20. Mai kommt das Festival auf die Grazer Messe. Die Idee: Open-Air Feeling untermalt mit vielen bunten Farben.

Österreichische Künstler und DJs erwartet

Damit es am Samstag zwischen 14 und 21 Uhr nicht zu unangenehmen Schweigen in der Freiluftarena B kommt, sorgen einige heimische Künstler für die richtige musikalische Unterhaltung. Mit dabei Facebook-Star Marco Wagner mit seinen Boyfriends, der österreichische DJ Rene Rodrigezz, Wild Culture oder das ehemalige Grazer Playmate Joana Plankl, das ebenfalls als DJane fungiert.

Was ist Holi?

Holi gilt als ursprünglich eines der ältesten Feste Indiens. Am zweiten Tag dieses Frühlingsfestes wird - vor allem im Norden des Landes und in Nepal - traditionell mit Wasser und Farbpulver geworfen, um gesellschaftliche Schranken aufzuheben und die Farbenpracht des Frühlings zu feiern.

Die Festivals in Europa hingegen haben einen komerziellen Hintergrund.

Die Tickets gibt es ab 17,90 Euro. Wer beim bunten „Farbbeutel-Werfen“ dabei sein will, muss nochmal 9 Euro für fünf Beutel drauflegen. Tickets gibt es auf Oeticket.at.

 

Kommentare (1)

Kommentieren
Acquario
0
0
Lesenswert?

fast 30 Euro zahlen, damit man mit

Farbbeuteln herumschmeißen kann?
Wie blöd muss man sein....

Antworten

Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (z. B. Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Was wir in diesem Forum nicht dulden: Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, Verhetzung, Diskriminierung in jedweder Form, Rassismus, Aufrufe zu Gewalt oder gar Selbstjustiz. Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer im Wiederholungsfall gesperrt. Zudem behalten wir uns die stundenweise oder völlige Schließung von Foren vor. Wir weisen Sie darauf hin, dass wir auch keine Links zu anderen Websites akzeptieren.
Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (z. B. Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name und Adresse) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.