Superstar in GrazMilow spazierte plötzlich durch die Innenstadt

Manch ein Grazer traute seinen Augen nicht. Der belgische Musiker erkundete die Innenstadt und berichtet davon auch in den sozialen Medien.

Milow besuchte die Innenstadt, sah Schloßberg, Mariahilferplatz und Murpromenade © KK
 

Er war 30 Stunden im Tourbus unterwegs, auf stolzen 2000 Kilometern - von Madrid bis nach Graz. Und dann ist Milow am Montag auch noch durch die Grazer Innenstadt spaziert. Beinahe unerkannt, wäre da nicht ein Kamerateam mit dabei gewesen, das doch zahlreiche Blicke auf sich zog. Das hatte zur Folge, dass der Sänger auch das eine oder andere Selfie mit Passanten machen musste, die ihn erkannt haben. Milow stellte das in Graz gedrehte Video am Mittwoch auf Facebook und hat seinen Trip an die Mur damit mit mehr als 336.000 Fans geteilt.

Im Video beschreibt der Musiker seine letzte Woche: Fünf verschiedene Länder wird er in nur einer Woche abfahren: Spanien und Österreich hat Milow bereits hinter sich, die Schweiz, Deutschland und Frankreich folgen.

Milows Urteil über Graz? Die Stadt habe ihn "mit offenen Armen" empfangen und sei "wunderschön". Klingt, als ob Graz einen neuen Fan hätte.

Video und Fotos aus dem Orpheum

Der belgische Musiker ist mit englischsprachigen Titeln international erfolgreich. Am Montag hatte er einen Auftritt vor vollem Haus im Grazer Orpheum. Auch davon hat Milow ein Video und Fotos auf Facebook gepostet. Davor besuchte er die Innenstadt, sah Schloßberg, Mariahilferplatz und Murpromenade. Tags darauf gastierte er in Dornbirn.

Auf Tuchfühlung mit Fans ging Milow übrigens nicht nur in der Innenstadt, sondern auch am Abend im Orpheum. Bilder in den sozialen beweisen, dass der Künstler auch mitten im Publikum aktiv war - umringt von seinen Gästen. Dafür gab's am Ende auch ganz viel Applaus.

 

Zwischen 22 Uhr und 8 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

Acquario
0
0
Lesenswert?

Muss man den kennen?

???

Antworten

Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (z. B. Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Was wir in diesem Forum nicht dulden: Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, Verhetzung, Diskriminierung in jedweder Form, Rassismus, Aufrufe zu Gewalt oder gar Selbstjustiz. Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer im Wiederholungsfall gesperrt. Zudem behalten wir uns die stundenweise oder völlige Schließung von Foren vor. Wir weisen Sie darauf hin, dass wir auch keine Links zu anderen Websites akzeptieren.
Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (z. B. Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name und Adresse) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.