Ab 27. April in GrazSo will die Frühjahrsmesse 60.000 Besucher anlocken

Mode, Garten, Lifestyle, Ringelspiel und eine Leistungsschau unserer Soldaten gibt es auf der Frühajrsmesse 2017. Und mit Bienen-Schwerpunkt und Kochduellen zwischen Hobby- und Profiköchen will man Besucherzahlen wieder steigern.

Volles Vergnügen für Ringelspielfans
Volles Vergnügen für Ringelspielfans © MCG/Wiesner
 

In Sachen Publikumsinteresse war die Frühjahrsmesse 2016 ein neuer Tiefpunkt. Das Wetter hatte gar nicht mitgespielt, aber auch der Aussteller-Mix konnte da nichts ausrichten. Statt 60.000 im Jahr davor kamen nur noch 40.000 zur Publikumsmesse um den 1. Mai.

Das soll sich heuer wieder ändern, Messe-Vorstand Armin Egger und sein neuer Messe-Leiter Hermann Zotter wollen mit einem bunten Themenmix von 450 Austellern die Frequenz wieder deutlich steigern. Die Messlatte sollen wieder 60.000 Besucher sein.

Die Messe blüht auf

Wie schon in den Jahren davor ist der Garten mit Möbelausstellung und Blütenzauber eines der großen Themen. Der Lehrlingswettbewerb der Floristen soll hier wieder Neugierige anziehen. Neu ist diesmal der große Auftritt des Bundesheeres, das ja bis 2020 rund 9800 neue Soldaten aufnehmen will und Interessierten deshalb in einer großen Leistungsschau mit schwerem Gerät diese Jobs schmackhaft machen will. Die gerettete Militärmusik wird Messebesuchern den Marsch blasen.

 

Messe-Boss Armin Egger (links) holt auch dicke Harley-Brummer vom Clocktower
Messe-Boss Armin Egger (links) holt auch dicke Harley-Brummer vom Clocktower Foto © MCG/Wiesner

Frühschoppen in Tracht

Der Sonntag wird zum Tag der Tracht, an dem Besucher, die in Lederhose, Dirndl oder Salonsteirer kommen, ermäßigten Eintritt erhalten. Auf der Messe gibt es dann den Frühschoppen mit Bradlmusi und Volksmusikanten. Einen großen Auftritt auf der Messe haben auch die Produzenten des "Vulkanland-Netzwerks", die ihre Schmankerln präsentieren werden.

Kochduelle mit Publikumsjury

Nicht der einzige Kulinarikschwerpunkt: Die schon traditionelle Kochbuchmesse von Taliman Sluga bietet heuer neben dem schon bsiher veranstalteten Schaukochen nun auch Kochduelle zwischen Hobby- und Profiköchen. Das Publikum ist die Jury. Selbstverständlich gibt es auch heuer wieder an allen fünf Tagen den Vergnügungspark mit Ringelspiel und Geisterbahn.

 

Die Frühjahrsmesse 2017

Öffnungszeiten: Von 28. April bis 1. Mai, jeweils 10 bis 18 Uhr, der Vergnügungspark hält bis 24 Uhr offen.

Der Eintritt kostet 8 Euro (5.- ermäßigt) und6 Euro im Vorverkauf.

Die Aktionstage:

Do, 27.4., Seniorentag: Ermäßigter Eintritt inklusive leckerem Seniorenfrühstück & einem Kaffee-Häferl als Souvenir für Senioren mit Ausweis.

Fr, 28.4., Spar-Tag: Ermäßigter Eintritt mit Gutschein aus dem Spar-Gutscheinheft und vielen weiteren Angeboten (erhältlich bei allen SPAR-Filialen in der Steiermark)

Sa, 29.4., Bienentag: Ausstellung inklusive Bienen-Lehrpfad sowie Vorträge über die Welt der Biene!

So, 30.4., Tag der Tracht: Ermäßigter Eintritt für aller Messebesucher im Trachtenoutfit, Wahl des feschesten Trachtenpärchen.

Mo, 1.5., Familientag: Ermäßigter Eintritt für Familien mit „Tanz in den Mai“ und traditionellem Maibaumaufstellen

Nebst Klassikern wie (italienischer) Mode und PS-Boliden-Schau gibt es diesmal wieder eindrucksvolle Harley-Davidson-Brummer aus dem Hause Clocktower zu bestaunen. Am Samstag stehen außerdem kleine Brummer, die Honigbienen und der Imkertrend im Mittelpunkt.

Zwischen 22 Uhr und 8 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (z. B. Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Was wir in diesem Forum nicht dulden: Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, Verhetzung, Diskriminierung in jedweder Form, Rassismus, Aufrufe zu Gewalt oder gar Selbstjustiz. Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer im Wiederholungsfall gesperrt. Zudem behalten wir uns die stundenweise oder völlige Schließung von Foren vor. Wir weisen Sie darauf hin, dass wir auch keine Links zu anderen Websites akzeptieren.
Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (z. B. Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name und Adresse) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.