20 ° C
Graz

Die große Liebe während der Ferien gefunden

Positive Auswirkungen der Wirtschaftskrise: "Urlaub am Bauernhof" kommt bei Gästen aus dem In- und Ausland gut an.

 

Die Geschäftsführerin des Landesverbandes von "Urlaub am Bauernhof", Astrid Schoberer, ist mehr als zufrieden: "Es war eine Super-Saison." Gäste wüssten die Qualität zu schätzen und auch, dass das Preis-Leistungs-Verhältnis stimme. Die Weltwirtschaftskrise hab in diesem Bereich etwas Positives bewirkt. "Außerdem wollen viele Konsumenten nach all den Lebensmittel-Skandalen wissen, woher die Produkte wirklich kommen."

Was für Hotels und Restaurants Sterne und Hauben, sind für Bauernhöfe, die Gäste bewirten, Blumen. "Für die höchste Beherbergungsqualität erhalten Betriebe vier Blumen", erklärt Regina Formeier, Mitarbeiter der Bezirksbauernkammer. "Den Gast erwartet in einem derart ausgezeichneten Betrieb höchste Qualität in den Bereichen Ausstattung und Gestaltung der Zimmer und des gesamten Bauernhofes sowie verschiedenste Erlebnisse." Und auch das Service muss perfekt sein.


Gäste von überall

"Außer der Auszeichnung mit Blumen können sich Betriebe, die eine besondere Zielgruppe erreichen wollen, auch spezialisieren", erklärt Formeier. Es besteht zum Beispiel die Möglichkeit, Haus und Hof für Kinder, Reiter oder Gesundheitsbewusste attraktiv zu machen.

Die Familie Reinisch in Modriach führt einen jener Betriebe, die sich mit vier Blumen schmücken dürfen: "Zu uns kommen Gäste aus Österreich, aber auch viele Deutsche. Vor allem sind es Familien, die bei uns Erholung suchen."

Dass sich ein Kind während des "Urlaubs am Bauernhof" schwer in ein Tier verliebt, kann schon vorkommen. So hat eine achtjährige Grazerin ihren zehntägigen Aufenthalt in Modriach hauptsächlich damit verbracht, Zwillings-Kälbchen zu streicheln. Vor der Heimfahrt flossen dicke Tränen und die Eltern hatten der Kleinen die Frage zu beantworten: "Warum bin ich keine Bauerntochter?"

Kommentieren

Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (z. B. Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Was wir in diesem Forum nicht dulden: Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, Verhetzung, Diskriminierung in jedweder Form, Rassismus, Aufrufe zu Gewalt oder gar Selbstjustiz. Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer im Wiederholungsfall gesperrt. Zudem behalten wir uns die stundenweise oder völlige Schließung von Foren vor. Wir weisen Sie darauf hin, dass wir auch keine Links zu anderen Websites akzeptieren.
Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (z. B. Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name und Adresse) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.