17 ° C
Graz

Einbrecher stahlen ganzen Möbeltresor

Alle drei Straftaten - Einbrüche in in Geschäfte und Büros - ereigneten sich, wie erst jetzt bekannt wurde, in der Nacht zum Mittwoch.

© APA
 

Wie hoch die erbeutete Gesamtsumme ist, wollte die Polizei aus taktischen Gründen nicht bekannt geben. Fest steht jedoch: "In allen drei Fällen war es ein größerer Geldbetrag", so ein Beamter. Alle drei Straftaten ereigneten sich übrigens, wie erst jetzt bekannt wurde, in der Nacht zum Mittwoch, sie wurden in allen drei Fällen gegen acht Uhr von den Geschädigten bemerkt.

Nach Einschlagen einer Fensterscheibe waren Einbrecher nachts in das Büro des Diakoniewerks in der Steyrergasse eingestiegen, dort hatten sie einen Geldschrank geöffnet und eine Geldkassette daraus gestohlen. Nicht nur eine Geldkassette, sondern gleich ein Möbeltresor verschwand aus einer Tierhandlung in der Strauchergasse. Aus dem Geschäft nahmen die Täter auch das gesamte Bargeld aus der Kassa und zwei Sparbücher mit Losungswort mit.

Geld aus zwei Handkassen erbeuteten sie aus den Geschäftsräumen einer Firma am Glockenspielplatz. In die Räume waren die Einbrecher nach Aushängen einer Tür gelang. Jetzt ermittelt die Polizei, ob die Taten zusammenhängen, ist allerdings noch fraglich.

Zwischen 22 Uhr und 8 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (z. B. Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Was wir in diesem Forum nicht dulden: Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, Verhetzung, Diskriminierung in jedweder Form, Rassismus, Aufrufe zu Gewalt oder gar Selbstjustiz. Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer im Wiederholungsfall gesperrt. Zudem behalten wir uns die stundenweise oder völlige Schließung von Foren vor. Wir weisen Sie darauf hin, dass wir auch keine Links zu anderen Websites akzeptieren.
Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (z. B. Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name und Adresse) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.