23 ° C
Graz

"Summercampus 2011"

Uni Graz lässt Maturanten im September "schnuppern"

An drei Schnuppertagen können sich Unentschlossene bei Probevorlesungen und Workshops orientieren. 150 Plätze für den kostenlosen "Summercampus 2011" von 7. bis 9. Septemerb werden vergeben. Bewerbungen sind noch möglich.

 

Der "Run" auf das Psychologie-Studium an der Universität Graz ist groß, aber auch das BWL-, Pädagogik- oder Pharmazie-Studium ist laut ersten Vorerfassungserhebungen an der Uni Graz stark nachgefragt. Maturanten, die wissen wollen, was sie sonst noch an der größten steirischen Uni - die immerhin rund 50 Fächer anbietet - studieren könnten, haben im Rahmen des dreitägigen "Summercampus" vom 7. bis 9. September Gelegenheit, in die Studienrichtungen zu schnuppern.

Vom Schulalltag in den Studienalltag - eine Umstellung, die viele Veränderungen und Unsicherheiten mit sich bringt. Und ganz zu Beginn stellt sich die Frage nach dem richtigen Fach. "Wir wollen den interessierten Maturanten, aber auch Schülern, die im nächsten Jahr zur Matura antreten, an drei aufeinanderfolgenden Tagen bestmöglichen Einblick in unser vielfältiges Studienangebot und Campusleben bieten", so Victoria Reszler vom Lehr- und Studienservice der Uni Graz im Gespräch mit der APA. Geboten werden Probevorlesungen der unterschiedlichen Fächer, aus denen sich die Interessenten ihr eigenes Programm zusammenstellen können, Workshops und Kamingespräche mit erfolgreichen Absolventinnen und Absolventen der Uni.

"Aufwand soll sich lohnen"

Wer an der Veranstaltung teilnehmen will, muss eine schriftliche Bewerbung per Formular im Internet abgeben: "Das hilft uns, im Vorfeld die Teilnehmer kennenzulernen und ihre spezifischen Studieninteressen kennenzulernen und das Programm entsprechend auszurichten, immerhin kommen die bisherigen Bewerber auch aus den angrenzenden Bundesländern, da sollte sich der Aufwand für sie auch lohnen". 150 Plätze werden vergeben. "Interessenten, die sich jetzt bewerben, haben noch eine gute Chance", hieß es. Die Verständigung über angenommene Bewerbungen erfolgt per E-Mail. Die Teilnahme für alle Interessierten ist kostenlos.

Die aufgrund der gesetzlichen Neuregelung verpflichtende Voranmeldung an der Universität Graz läuft nur noch bis zum 31. August: Alle Anfänger eines Bachelor-, Diplom-, oder eines Masterstudiums sind verpflichtet, sich über ein Online-Formular mit den wichtigsten persönlichen Daten sowie die Studienwahl - es können sechs Studien bekanntgegeben werden - anzumelden. Im Rahmen der Inskriptionsfrist (1. August bis 30 November) muss dann die definitive Studienwahl genannt werden.

.)
Kommentieren

Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (z. B. Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Was wir in diesem Forum nicht dulden: Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, Verhetzung, Diskriminierung in jedweder Form, Rassismus, Aufrufe zu Gewalt oder gar Selbstjustiz. Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer im Wiederholungsfall gesperrt. Zudem behalten wir uns die stundenweise oder völlige Schließung von Foren vor. Wir weisen Sie darauf hin, dass wir auch keine Links zu anderen Websites akzeptieren.
Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (z. B. Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name und Adresse) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.