Heiße Duelle auf Schnee

Eine Premiere: Bis Sonntag wird auf dem Gaberl Polo gespielt.

 

PFERDESPORT. Erstmals ist das Gaberl (Gemeinde Salla) von heute bis Sonntag Schauplatz eines Schnee-Polo-Turniers. Organisiert vom Grazer Uwe Seebacher, dem Präsidenten des Weltverbandes (PIPA), zählen die Wettkämpfe sogar zur Snow-Polo-EM. Nach Innichen/San Candido (ITA) ist das Gaberl die zweite Station der Turnierserie, die in Malbun (LIE) ihren Abschluss findet.

Schwerstarbeit war in den vergangenen Tagen notwendig, um perfekte Bedingungen zu schaffen. Mit einem riesigen Räumgerät musste das 25 mal 65 Meter große Spielfeld etwa von gut einem halben Meter Neuschnee befreit werden. Meterhohe Schneeberge umgeben seitdem das Feld. "Rund zehn Zentimeter wird die Schneeunterlage stark sein, die noch möglichst hart gemacht wird", erzählt Siegfried Steurer, Bürgermeister von Salla.

Polo-Teams aus fünf Nationen, die spannende Wettkämpfe garantieren, werden erwartet. Für die rund 40 Pferde wurden eigens Boxen angekarrt, in einem beheizten Gastrozelt werden Teilnehmer und Besucher verwöhnt. "Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei, das Sportgelände ist ein großer VIP-Bereich für alle Besucher", erklärt Steurer.

Die Spiele sollen jeweils um 14 Uhr starten. "Allerdings kann es sein, dass wegen der Witterung die Beginnzeiten vorverlegt werden müssen", sagt Seebacher. Von Graz aus wurde ein Shuttle-Service installiert mit Tagesskipass sowie einem Tagespass für das Cateringzelt. KARL MAYER Infos unter Tel.: 0720-30 35 510 oder www.snowpolo.at.

Kommentieren

Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (z. B. Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Was wir in diesem Forum nicht dulden: Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, Verhetzung, Diskriminierung in jedweder Form, Rassismus, Aufrufe zu Gewalt oder gar Selbstjustiz. Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer im Wiederholungsfall gesperrt. Zudem behalten wir uns die stundenweise oder völlige Schließung von Foren vor. Wir weisen Sie darauf hin, dass wir auch keine Links zu anderen Websites akzeptieren.
Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (z. B. Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name und Adresse) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.