19 ° C
Graz

Doppel-Gold beim "Heimspiel" von Schmidhofer

Hackl im Europacup auf den Rängen 2 und 20.

© GEPA
 
Mit der zweiten Goldmedaille drückte Nicole Schmidhofer am Mitwoch den österreichischen Jugendmeisterschaften im Murtal ihren Stempel auf. Auf Wunsch ihres Trainers übrigens. Der Leobener Speed-Coach der Weltcup-Damen, Jürgen Graller, hatte von Schmidhofer nach Gold im RTL auch den Meistertitel im Super-G "gefordert". Nach erfolgreicher Mission grinste die Lachtalerin: "Auftrag ausgeführt."

Neuschnee-Mengen. Der Super-G in St. Lambrecht war trotz enormer Neuschnee-Mengen nicht abgesagt worden, 60 Helfer hatten sich voll ins Zeug gelegt. "Die Strecke war dann nicht leicht zu fahren und ich hatte eigentlich gar kein gutes Gefühl", erzählte Schmidhofer. Dennoch gewann sie sogar die Gesamtwertung dieses FIS-Rennens überlegen. In der Wertung der Jugend II kam Tamara Tippler auf Rang fünf, Ramona Siebenhofer wurde Sechste. In der Jugend I war Theresa Thaler als Siebente die beste Steirerin. Der Herren-RTL in Lachtal wurde hingegen auf Freitag verschoben. "Mit den Mädchen bin ich bislang sehr zufrieden", lobte Alpin-Chef Wolfgang Mitter, der mit Karin Hackl (Platz 2 und 20 beim Europacup in Götschen) und Cornelia Hütter (krank) auf zwei der besten Steirerinnen verzichten musste.

Kommentieren

Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (z. B. Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Was wir in diesem Forum nicht dulden: Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, Verhetzung, Diskriminierung in jedweder Form, Rassismus, Aufrufe zu Gewalt oder gar Selbstjustiz. Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer im Wiederholungsfall gesperrt. Zudem behalten wir uns die stundenweise oder völlige Schließung von Foren vor. Wir weisen Sie darauf hin, dass wir auch keine Links zu anderen Websites akzeptieren.
Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (z. B. Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name und Adresse) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.