20 ° C
Graz

Planai Classic rollt durch das Ennstal

Mit beschränkter Haftung und einem glücklich verliebten TV-Star Klaus Wildbolz startete die 13. Auflage der Planai Classic in Gröbming.

© GEPA
 
Die letzte Frage vor dem Start der Planai Classic in Gröbming stellte Fernsehliebling Klaus Wildbolz (71): "Kann man hier auch gewinnen?" Als Antwort gab's Gelächter und eine klare Aussage von Classic-Chef Helmut Zwickl: "Höchstens die Damenwertung."

Frisch verliebt. Die ist ihm aber - in anderem Zusammenhang - ohnehin sicher. Nach dem tragischen Krebstod seiner Frau Barbara im letzten Jahr ist der Mime frisch verliebt und - wie er sagt - gefühlte hundert Jahre jünger. Die neue große Liebe ist Hamburgerin, 41 Jahre jünger und heißt Nadine von Vöhren. So erlebt das Ennstal in diesen Tagen einen gelösten und strahlenden Klaus Wildbolz, mit nachdenklichen Momenten: "Der Schmerz hört nie ganz auf. Wenn man jemanden mehr als 20 Jahre geliebt hat, bleibt er für immer im Herzen."

Nacht-Riesentorlauf. Wer am Schluss die Nase vorne haben wird, entscheidet sich heute beim Nacht-Riesentorlauf der Schilegenden auf dem Planai-Zielhang. Zumindest in der Auto-Wertung gibt's aber ein paar Herren mit einschlägiger Vergangenheit, die alle gerne ein Wörtchen mitreden würden. Mit Rauno Aaltonen, Björn Waldegaard und dem Steirer Andreas Aigner sind immerhin drei Rallye-Weltmeister am Start.

Schwungvoller Start. Und die ließen es schon zum Auftakt ordentlich krachen: Aigner jagte seine Rennflunder so schwungvoll ums geschotterte Oval der Gröbminger Trabrennbahn, dass Ober-Classicer Michael Glöckner trocken resümierte: "Die Dakar-Rallye wird heuer im Ennstal gestartet."
Kommentieren

Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (z. B. Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Was wir in diesem Forum nicht dulden: Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, Verhetzung, Diskriminierung in jedweder Form, Rassismus, Aufrufe zu Gewalt oder gar Selbstjustiz. Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer im Wiederholungsfall gesperrt. Zudem behalten wir uns die stundenweise oder völlige Schließung von Foren vor. Wir weisen Sie darauf hin, dass wir auch keine Links zu anderen Websites akzeptieren.
Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (z. B. Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name und Adresse) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.