18 ° C
Graz

Obersteirerin kam von Fahrbahn ab und blieb in Baum hängen

Mittwochabend stürzte eine 31-Jährige in Palfau auf regennasser Fahrbahn über eine vier Meter hohe Stützwand.

 
Am Abend des 20.08.2008 ereignete sich auf der B24 (Hochschwab-Bundesstraße) auf Höhe "Wasserlochklamm" ein schwerer Verkehrsunfall. Aus bisher ungeklärter Ursache kam eine 31-jährige Obersteirerin von der regennassen Fahrbahn ab, stürzte mit ihrem Fahrzeug über eine vier Meter hohe Stützwand und blieb im steil abschüssigen Gelände an einem Baum hängen.

Verletzt. Nach der Erstversorgung vor Ort durch Rotes Kreuz und dem ortsansässigen Notarzt Dr. Holzmüller wurde die Unfalllenkerin mit Verletzungen unbestimmten Grades vom Notarztwagen ins Landesklinikum Waidhofen/Ybbs eingeliefert.