18 ° C
Graz

Sozialkosten sprengen Admonter Finanzen

Bürgermeister sucht Sparpotenziale im Budget. Kinderbetreuung wird erweitert.

 

ADMONT. Die steigenden Abgaben an den Sozialhilfeverband in Verbindung mit sinkenden Einnahmen bringen viele Gemeinden des Bezirkes an die Grenze ihrer finanziellen Möglichkeiten. Bürgermeister Günther Posch hat in der vergangenen Gemeinderatssitzung zur aktuellen Situation erklärt: "Durch die Erhöhung des Voranschlages für den Sozialhilfeverband müssen wir mit einem noch höheren Abgang als den ursprünglich vorgesehenen 113.000 Euro im Budget für 2010 rechnen. Wir werden unseren Haushaltsvoranschlag rasch nach Einsparungsmöglichkeiten durchforsten müssen." Das soll bis zur nächsten Sitzung am 30. Juni erfolgen. "Entweder legen wir einen Nachtragsvoranschlag oder einen Maßnahmenkatalog mit Einsparungen vor", so Posch.

Angebotserweiterungen kündigte der Bürgermeister im Kindergarten an. Geplant seien eine Ganztagesgruppe und eine alterserweiterte Gruppe für Kinder ab dem eineinhalb Jahren. Die Betreuung vor dem dritten Lebensjahr ist allerdings nicht gratis, bei der Ganztagesform wird für das Mittagessen zu bezahlen sein. UTE GROSS

Kommentieren

Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (z. B. Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Was wir in diesem Forum nicht dulden: Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, Verhetzung, Diskriminierung in jedweder Form, Rassismus, Aufrufe zu Gewalt oder gar Selbstjustiz. Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer im Wiederholungsfall gesperrt. Zudem behalten wir uns die stundenweise oder völlige Schließung von Foren vor. Wir weisen Sie darauf hin, dass wir auch keine Links zu anderen Websites akzeptieren.
Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (z. B. Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name und Adresse) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.