Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 30. September 2014 20:07 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Stainz hat wieder ein Weinlokal Peacekeeper im Schilcherland Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Nachrichten aus Stainz und Umgebung Nächster Artikel Stainz hat wieder ein Weinlokal Peacekeeper im Schilcherland
    Zuletzt aktualisiert: 30.05.2009 um 20:42 UhrKommentare

    "Der Mops ist einfach eine tolle Rasse"

    Das erste Mopstreffen im Schilcherland geht heute ab 11 Uhr auf dem Gelände der Hundeschule Stainz in Szene. Gesucht: der Top Mops 09.

    Mopsfreunde Kärnten & Steiermark: der Mops erfreut sich in Österreich zunehmender Beliebtheit

    Foto © KK/MopsfreundeMopsfreunde Kärnten & Steiermark: der Mops erfreut sich in Österreich zunehmender Beliebtheit

    Mit herkömmlichen Schönheitsidealen und Idealmaßen hat er nichts am Hut - der Mops. Er besticht vielmehr durch sein Wesen. "Der Mops ist gutmütig, kinderlieb, sehr gelassen und genießt sein Leben in vollen Zügen. Der Mops ist einfach ein toller Hund", beschreibt Markus Irrer von den Mopsfreunden Kärnten & Steiermark die kleinste aller Doggen.

    "Top Mops 2009." Und mit genau diesen Vorzügen muss auch auch jenes Exemplar ausgestattet sein, das heute in Stainz beim "1. Mopstreffen im Schilcherland" bei der Wahl des "Top Mops 2009" gewinnen will. Um 11 Uhr wird das bunte Programm auf dem Gelände der Hundeschule Stainz gestartet. Bis zu 150 Besucherinnen und Besucher sowie an die 70 Möpse werden bei dem Treffen erwartet. "Wir haben uns wieder einiges einfallen lassen", freut sich Irrer auf einen unterhaltsamen, geselligen Tag. Höhepunkte sind neben der Wahl des Top Mops - bei dem das Publikum nach Sympathie entscheidet - etwa ein Mopshindernislauf oder eine Mopsmodenschau. "Dem Mops ist im Winter aufgrund seiner Fellbeschaffenheit wirklich kalt, daher muss man ihm etwas anziehen. Warum also nicht etwas Modisches? Und er nimmt das auch ganz locker", lacht Irrer.

    Mopsfreunde Kärnten & Steiermark. Die "Mopsianer", wie sich die Mopsfreunde auch gerne nennen, sind mittlerweile eine stark wachsende Gemeinschaft von Frauchens und Herrchens, die sich zur Freude am Mops bekennen. Die sich regelmäßig treffen, um Erfahrungen auszutauschen. Den Anfang machte im Jahr 2005 eine Kärntnerin und schon bald starteten regelmäßige Treffen von Mopshaltern mit ihren Hunden. Vom Wintermopstreffen über Welpentreffen bis hin zu größeren und kleineren Zusammenkünften oder zum Mopsbaden reicht die Palette. "Voriges Jahr im August erfolgte dann die Umbennung von Mopstreffen in Kärnten auf Mopsfreunde Kärnten & Steiermark.

    "Boom." "Der Mops in Österreich boomt" kann man auf der Hompage http://mopstreffen.blogspot.com lesen. Und die Mopsfreunde heißen jeden gerne willkommen.

    BETTINA KUZMICKI

    Mehr Nachrichten aus der Umgebung

    Mehr aus dem Web

      Gemeindewetter

      • Dienstag, 30. September 2014
        • Min: 7°C
        • Max: 22°C
        • Nsw.: 10%
        Sonnig Nebel
      • Mittwoch, 01. Oktober 2014
        • Min: 11°C
        • Max: 17°C
        • Nsw.: 45%
        Bewölkt
      • Donnerstag, 02. Oktober 2014
        • Min: 13°C
        • Max: 22°C
        • Nsw.: 40%
        Bewölkt
      Dreitagesprognose aufs Handy!
      SMS mit WETTER 8510 an 0900 872 872. 0,30 €/SMS


      Babys aus der Gemeinde

      Hochzeiten/Jubiläen

      Leserfotos aus der Gemeinde

      Treten Sie mit uns in Kontakt!

       
       
      Sie haben auch eine Meldung? Werden Sie Leser-Reporter und schicken Sie uns Ihre Texte!
       

      Wallpaper

       

      Todesanzeigen

      Todesanzeigen aller steirischen Bezirke.



      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!