Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 25. Juli 2014 08:47 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    "Förderkaiser" in Deutschlandsberg Erwin Wurm lässt St. Ulrich am Greith zur Skulptur werden Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Nachrichten aus St. Martin i.S. und Umgebung Nächster Artikel "Förderkaiser" in Deutschlandsberg Erwin Wurm lässt St. Ulrich am Greith zur Skulptur werden
    Zuletzt aktualisiert: 05.03.2009 um 22:44 UhrKommentare

    Offenes Ohr für die Funktionäre

    Aufschlussreiche Umfragewerte zu verschiedenen Themen präsentierte ÖVP-Landesgeschäftsführer Bernhard Rinner im Bezirk Deutschlandsberg .

    ÖVP-Landesgeschäftsführer Bernhard Rinner

    Foto © Thomas PilchÖVP-Landesgeschäftsführer Bernhard Rinner

    Mittlerweile war er übrigens zum fünften Mal im weststeirischen Bezirk unterwegs.

    Ortsparteigruppen. "Ich habe mir bei meinem Amtsantritt zum Ziel gesetzt, bis 2009 alle Ortsparteigruppen in der Steiermark zu besuchen, um vor Ort hautnah die Probleme zu erfahren. Im Bezirk Deutschlandsberg sind nur noch fünf Gruppen offen", stellte Rinner bei einem Pressegespräch in St. Martin zufrieden fest. Die Ergebnisse der Gespräche würden analysiert und in den "Weiß Grünen Weg" einfließen.

    "Was bewegt die Steiermark?" Im Auftrag der ÖVP Steiermark wurde im Jänner 2009 eine repräsentative Umfrage von über 2000 Steirern in allen Bezirken unter dem Titel "Was bewegt die Steiermark?" durchgeführt. Zu den zentralen Fragen wie beispielsweise die Arbeitsmarktsituation zeigten sich 53 Prozent der Menschen im Bezirk Deutschlandsberg wenig zufrieden. Mit der Wirtschaftslage hadern gar 63 Prozent. Völlig überraschend war das Ergebnis bei der Verkehrssituation des Bezirkes, die bekanntlich enorm bemängelt wird. Doch gleich 66 Prozent äußerten sich zufrieden und nur 34 Prozent nicht zufrieden.

    Analytisches Vorgehen. Wir versuchen analytisch vorzugehen. Diese Unterlagen dienen dazu, neue Konzepte zu erarbeiten, um handeln zu können", ergänzte LAbg. Manfred Kainz.

    HANS AST

    Mehr Nachrichten aus der Umgebung

    Mehr aus dem Web

      Gemeindewetter

      • Freitag, 25. Juli 2014
        • Min: 18°C
        • Max: 25°C
        • Nsw.: 50%
        Gewitter
      • Samstag, 26. Juli 2014
        • Min: 16°C
        • Max: 27°C
        • Nsw.: 55%
        Gewitter
      • Sonntag, 27. Juli 2014
        • Min: 15°C
        • Max: 26°C
        • Nsw.: 55%
        Gewitter
      Dreitagesprognose aufs Handy!
      SMS mit WETTER 8543 an 0900 872 872. 0,30 €/SMS


      Babys aus der Gemeinde

      Hochzeiten/Jubiläen

      Leserfotos aus der Gemeinde

      Treten Sie mit uns in Kontakt!

       
       
      Sie haben auch eine Meldung? Werden Sie Leser-Reporter und schicken Sie uns Ihre Texte!
       

      Wallpaper

       

      Todesanzeigen

      Todesanzeigen aller steirischen Bezirke.



      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!