Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 01. Oktober 2014 00:02 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    50 Arbeitsplätze mehr Musik aus aller Welt Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Nachrichten aus Lannach und Umgebung Nächster Artikel 50 Arbeitsplätze mehr Musik aus aller Welt
    Zuletzt aktualisiert: 20.02.2009 um 22:30 UhrKommentare

    BZÖ: Fischl im Kommen

    BZÖ stellt die Weichen für die Landtagswahl. Hammerl Seniorenchef. Gerüchte um Klasnic.

    In werde laut Gerüchteküche überlegt, ob Ex-Landeshauptfrau Waltraud Klasnic</B> zur Gegenkandidatin von Bundespräsident Heinz Fischer ausgerufen werden soll

    Foto © APAIn werde laut Gerüchteküche überlegt, ob Ex-Landeshauptfrau Waltraud Klasnic zur Gegenkandidatin von Bundespräsident Heinz Fischer ausgerufen werden soll

    Gerade noch rechtzeitig hat das steirische BZÖ am Donnerstag den Reigen der Bezirksparteitage abgeschlossen. Am Sonntag, geht in Lannach vor rund 300 Delegierten der Landeskonvent über die Bühne. Revolutionen sind dabei weder geplant noch zu erwarten, Landesobmann Gerald Grosz stellt sich ohne Gegenkandidat der Wiederwahl. Spannend dabei ist aber der innerparteiliche Aufstieg von zwei Personen: Der langjährige Finanzreferent und Haider-Vertraute Harald Fischl soll zum Obmann-Stellvertreter gewählt werden. Bisher gab es keinen Stellvertreter, nun werden die Parteistatuten geändert: "Wir wollen ihm auch offiziell die Bedeutung geben, die er bereits hat", so Grosz.

    Wichtige Personalentscheidung. Die zweite wichtige Personalentscheidung: Franz Schreiner, früherer FPÖ-Abgeordneter, kehrt in die Politik zurück und wird neuer Finanzreferent. Seine Aufnahme in den Parteivorstand hat jedoch andere Hintergründe: Das eigentliche Ziel des BZÖ ist die Landtagswahl 2010. Hier mit "erfahrenen Kandidaten" anzutreten ist wichtig. Davon gibt es unter den derzeit knapp 1000 zahlenden Parteimitgliedern nur wenige. Wer sonst noch auf der Landesliste eine Chance bekommen wird, macht Grosz sehr stark von den Ergebnissen der Gemeinderatswahl im kommenden Frühjahr abhängig.

    Geschäftsführender Obmann. Einstimmig wurde Gregor Hammerl (66) zum geschäftsführenden Obmann des ÖVP-Seniorenbundes gewählt. Beim Parteitag im Herbst soll er dann endgültig die Nachfolge von Franz Wegart antreten.

    Ein Gerücht macht in Wien die Runde: In der ÖVP werde überlegt, ob Ex-Landeshauptfrau Waltraud Klasnic zur Gegenkandidatin von Bundespräsident Heinz Fischer ausgerufen werden soll. Gewonnen hat aber noch kein Kandidat gegen einen amtierenden Bundespräsidenten.

    CLAUS ALBERTANI

    Mehr Nachrichten aus der Umgebung

    Mehr aus dem Web

      Gemeindewetter

      • Mittwoch, 01. Oktober 2014
        • Min: 11°C
        • Max: 18°C
        • Nsw.: 55%
        Regenschauer
      • Donnerstag, 02. Oktober 2014
        • Min: 13°C
        • Max: 22°C
        • Nsw.: 40%
        Bewölkt
      • Freitag, 03. Oktober 2014
        • Min: 9°C
        • Max: 20°C
        • Nsw.: 30%
        Wolkig
      Dreitagesprognose aufs Handy!
      SMS mit WETTER 8502 an 0900 872 872. 0,30 €/SMS


      Babys aus der Gemeinde

      Hochzeiten/Jubiläen

      Leserfotos aus der Gemeinde

      Treten Sie mit uns in Kontakt!

       
       
      Sie haben auch eine Meldung? Werden Sie Leser-Reporter und schicken Sie uns Ihre Texte!
       

      Wallpaper

       

      Todesanzeigen

      Todesanzeigen aller steirischen Bezirke.



      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!