Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 23. Juli 2014 15:37 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Ein Steinmonument wie ein Felsen Kreuz der Gemeinschaft Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Nachrichten aus Deutschlandsberg und Umgebung Nächster Artikel Ein Steinmonument wie ein Felsen Kreuz der Gemeinschaft
    Zuletzt aktualisiert: 01.04.2009 um 17:34 UhrKommentare

    Startschuss für Bike Base

    Das Radsportzentrum beim Jugend- und Familiengästehaus in Deutschlandsberg wird immer konkreter: Am Mittwoch erfolgte die Bauverhandlung.

    Foto © AP/Sujet

    Das geplante Radsportzentrum beim Jugend- und Familiengästehaus in Deutschlandsberg wird immer konkreter: Nachdem das Projekt Anfang dieser Woche in einer Gemeinderatssitzung einstimmig beschlossen wurde, könnte die so genannte Bike Base tatsächlich gebaut werden - sobald es einen gültigen Baubescheid gibt. Am Mittwoch erfolgte die Bauverhandlung, Bürgermeister Josef Wallner ist zuversichtlich, dass schon im Herbst Baubeginn sein könnte.

    Trainingszone. 5,3 Millionen Euro sollen in das Radzentrum investiert werden. Geplant sind eine Trainingszone, eine Kleinsporthalle, ein Erholungsbereich sowie ein weiterer Zimmertrakt mit knapp 40 Betten. Auch eine sportwissenschaftliche Abteilung, betreut von der FH Joanneum, könnte eingerichtet werden, der Radsportverband will sich ansiedeln. "Der Startschuss ist gefallen, jetzt wird angeradelt", erklärt Gerhard Wendl, Geschäftsführer der Jugend- und Familiengästehäuser. Eröffnet werden soll die Bike Base im Frühjahr 2010.

    Angliederung. Auch auf der schulischen Ebene tut sich in Deutschlandsberg etwas: Die dislozierte HTL-Außenstelle der Bulme, die im Post-Gebäude untergebracht ist, könnte organisatorisch an die HAK oder die HLW angegliedert werden.

    Unterbringung der Bulme-Schüler. Derzeit beschäftigt sich das Unterrichtsministerium in Wien mit dem Fall. Dies könnte die Unterbringung der Bulme-Schüler im Schulzentrum erleichtern. "Das wäre am sinnvollsten", so Bürgermeister Wallner, der hofft, dass das Schulzentrum saniert und ausgebaut wird. "Es gibt positive Signale", ist auch VP-Vizebürgermeister Bernd Köck zuversichtlich.

    THOMAS WIESER

    Kommentar

    Thomas WieserBergwertung von Thomas Wieser

    Mehr Nachrichten aus der Umgebung

    Mehr aus dem Web

      Gemeindewetter

      • Mittwoch, 23. Juli 2014
        • Min: 16°C
        • Max: 27°C
        • Nsw.: 25%
        Wolkig
      • Donnerstag, 24. Juli 2014
        • Min: 12°C
        • Max: 26°C
        • Nsw.: 30%
        Wolkig
      • Freitag, 25. Juli 2014
        • Min: 14°C
        • Max: 24°C
        • Nsw.: 50%
        Gewitter
      Dreitagesprognose aufs Handy!
      SMS mit WETTER 8530 an 0900 872 872. 0,30 €/SMS

      Events

      Sie kennen ein tolles Event? Empfehlen Sie es uns!


      Babys aus der Gemeinde

      Hochzeiten/Jubiläen

      Leserfotos aus der Gemeinde

      Treten Sie mit uns in Kontakt!

       
       
      Sie haben auch eine Meldung? Werden Sie Leser-Reporter und schicken Sie uns Ihre Texte!
       

      Wallpaper

       

      Todesanzeigen

      Todesanzeigen aller steirischen Bezirke.



      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!