Platzwahl 2018Gesucht: Das schönste Familienausflugsziel der Steiermark

Welche Freizeitattraktionen muss man in der Steiermark besucht haben? Wir suchen bei der Platzwahl das beliebteste Familienausflugsziel des Landes. Betreiber von Ausflugszielen können sich ab ab sofort zur Platzwahl anmelden und auf Stimmenjagd gehen.

© Tom Lamm/STMK Tourismus
 

Jetzt, wenn die Ausflugssaison wieder so richtig anläuft, stehen Familien mit Kindern wieder vor diesen Fragen: Wohin spontan mit Kind und Kegel? Welches Ausflugsziel in der Steiermark ansteuern, das auch für Kinder und Jugendliche passende Anreize und Angebote bietet?


Die Platzwahl der Kleinen Zeitung liefert heuer Antworten für unternehmungslustige Familien. Im Zentrum der großen Leser-Aktion stehen nämlich jene steirischen Ausflugsziele, die besondere Angebote für Klein und Groß bereithalten. Tourismusverantwortliche und Betreiber von Ausflugszielen können sich hier ab sofort anmelden (Infos siehe rechts) und sich so einer breiten Öffentlichkeit präsentieren. Kleine wie große Ausflugsziele, Geheimtipps oder Ausflugsklassiker haben die Chance, mit der Teilnahme neue Gäste anzulocken.

Ab sofort gibt’s auf www.kleinezeitung.at/platzwahl den Stimmzettel zum Herunterladen, nur damit wird heuer abgestimmt. Jenes Ausflugsziel, das am Ende der Platzwahl (Einsendeschluss 9. Juli) die meisten Unterschriften für sich verbucht, gewinnt. Also: Stimmzettel gleich ausdrucken und an möglichst vielen Orten auflegen und mit der Unterschriftenjagd beginnen.

Platzwahl-Stimmzettel als Download (pdf)

Wer kann mitmachen?

Wer kann bei der Publikumsabstimmung mitmachen? Egal ob zu Land oder Wasser, ob Berg oder Tal, In- oder Outdoor. Wichtig ist nur, dass das Ausflugsziel altersgerechte Angebote bzw. Programme für Kinder und Jugendliche bietet. Darunter fallen (neben den Bildbeispielen oben) etwa Märchenparks, Ausstellungen bzw. Museen mit Kinderprogramm, kindgerechte (Erlebnis-)Wanderwege, Touren mit Spielstationen, Tierparks und Co. Natürlich können auch Freizeitattraktionen mitmachen, die ein spezielles Angebot für Kindergärten oder Schulen im Talon haben. Nicht teilnehmen können Gaststätten und Kinderhotels.


Mitmachen lohnt: Der stimmenstärkste Teilnehmer darf sich nicht nur mit dem Titel „beliebtestes Familienausflugsziel der Steiermark“ schmücken, er bekommt zudem ein Siegerfest gesponsert. Die Top 5 der Wahl erhalten von Steiermark Tourismus, Almholz und Kleiner Zeitung jeweils eine der begehrten Trophäen – die exklusiv gekennzeichnete Steiermark-Herzbank.

Laufende Berichte zum Bewerb finden Sie nicht nur in der Kleinen Zeitung und auf unserer Homepage, auch auf Facebook geht’s rund: Unter www.facebook.com/kleine.platzwahl können Sie Ihre Fotos von Ihrer Platzwahl-Stimmenjagd posten.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen