Artikel versenden

Gebiss, Glasauge und Hamster im Zug vergessen

Rund 2300 Gegenstände geben ehrliche Finder pro Monat bei "ÖBB Lost & Found" ab, darunter viele Geldbörseln, aber auch Geigenbögen oder einmal sogar 15.000 Euro. 40 Prozent aller Funde können innerhalb der ersten zehn Tage an deren Besitzer retourniert werden.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel