Ein VerletzterFrontalzusammenstoß im Gleinalmtunnel

Frontalzusammenstoß im Gleinalmtunnel. Der Verkehr musste umgeleitet werden. Jetzt ist die Unfallstelle geräumt, der Tunnel wieder freigegeben.

Massiver Stau vor dem Südportal des Gleinalmtunnels.
Massiver Stau vor dem Südportal des Gleinalmtunnels. © Klaus Höfler
 

Im Gleinalmtunnel ist es kurz nach 13.15 Uhr zu einem frontalen Verkehrsunfall gekommen. Ein 23-jähriger Kroate dürfte vom Bremspedal abgerutscht sein und seinen Pkw ausgekuppelt haben. Er prallte gegen den vor ihm fahrenden Pkw einer 40-jährigen Grazerin, wodurch die Airbags ausgelöst wurden, und geriet mit seinem Fahrzeug auf die Gegenfahrbahn. Dort prallte er gegen einen entgegenkommenden Pkw, gelenkt von einer 20-jährigen Grazerin.

Nach der Erstversorgung wurde die 20-Jährige mit leichten Verletzungen ins LKH Leoben eingeliefert. Die beiden anderen Fahrzeuglenker blieben unverletzt.

Die Asfinag-Meldung

A09 Pyhrn Autobahn, in beiden Richtungen, zwischen Kn. St.Michael (km 133) und Übelbach (km 157) im Tunnel Gleinalm, Unfall mit mehreren Fahrzeugen, Tunnel Gleinalm gesperrt, 1 km Stau, Großräumige Umleitung: Alle weichen am besten beim Knoten St.Michal über die S6 aus, Alle weichen am besten beim Knoten Peggau über die S35 aus

Der Tunnel musste in beide Richtungen gesperrt werden, die Räumung der Unfallstelle dauerte rund eine Stunde.

Die Mautstelle St. Michael hatte man rasch geräumt, die Umleitung ist eingerichtet. Vor dem Südportal aber standen Fahrzeuge im Stau. Der Crash passiert just in der Woche, in der die neue Röhre des Gleinalmtunnels am Freitag feierlich in Betrieb genommen werden sollte. Über die Sommermonate sind dann sogar beide Röhren geöffnet, ehe die Sanierung des alten Röhre beginnt. Kurz vor 15 Uhr floss der Verkehr am Montag dann wieder in beide Richtungen.

Zwischen 22 Uhr und 8 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (z. B. Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Was wir in diesem Forum nicht dulden: Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, Verhetzung, Diskriminierung in jedweder Form, Rassismus, Aufrufe zu Gewalt oder gar Selbstjustiz. Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer im Wiederholungsfall gesperrt. Zudem behalten wir uns die stundenweise oder völlige Schließung von Foren vor. Wir weisen Sie darauf hin, dass wir auch keine Links zu anderen Websites akzeptieren.
Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (z. B. Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name und Adresse) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.