Artikel versenden

Vergrabene Nagelbretter: Bewusste Gefährdung von 50 Flugzeugen

Großes Glück hatte Alfred Käferböck, als er am Sonntag mit seinem Sportflugzeug am Flughafen Timmersdorf in der Nähe von Leoben gelandet ist. Der Grund wurde damm beim Rasenmähen gefunden: Im Flugfeld hat jemand mehrere Bretter mit einem Nagel vergraben.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel