Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 23. Juli 2014 13:58 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Gemeinden retten Rettung 38 Gemeinden wehren sich gegen Zwangsfusionen Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Nachrichten aus Turnau und Umgebung Nächster Artikel Gemeinden retten Rettung 38 Gemeinden wehren sich gegen Zwangsfusionen
    Zuletzt aktualisiert: 18.04.2012 um 20:30 UhrKommentare

    Kapelle auf Wanderschaft

    In Göriach in der Gemeinde Turnau stand eine Kapelle zu nahe an der Straße. Deshalb wurde sie gleich daneben noch einmal neu gebaut.

    Suchbildrätsel: Die linke Kapelle unterscheidet sich von der rechten durch wie viele Fehler

    Foto © RoisSuchbildrätsel: Die linke Kapelle unterscheidet sich von der rechten durch wie viele Fehler

    Vor mehr als 100 Jahren haben Göriacher Bauern in einer Gemeinschaftsarbeit eine Kapelle errichtet. Damals konnte man nicht ahnen, dass diese Kapelle einmal neben einer stark befahrenen Straße stehen wird, noch dazu in einer fast rechtwinkeligen Kurve.

    Immer wieder passierte es, dass jemand anfuhr, dass sie stark verschmutzt wurde oder dass Schnee vom Kapellendach auf die Straße fiel. Aber was konnte man tun? Noch dazu, wo diese Kapelle seit Jahren unter Denkmalschutz steht?

    "Wir wollten unsere Kapelle einfach ein Stück weiter nach hinten versetzen, das wäre aber bautechnisch sehr schwierig gewesen", erzählt Andreas Höfler, Ex-Bürgermeister und Anrainer der Kapelle. Gemeinsam mit dem Denkmalamt und der Pfarre wurde deshalb Folgendes vereinbart: Die Kapelle darf ganz gleich wieder aufgebaut werden. Das machte man auch.

    So kam es, dass für einige Zeit zwei gleiche Kapellen nebeneinanderstanden. Vor einigen Tagen wurde aber bereits mit dem Abriss der alten begonnen, die "Doppelte-Lottchen-Kapellen" sind somit bald Geschichte.

    Aufgebaut haben die Göriacher ihre neue Kapelle - wie schon vor 100 Jahren - in Gemeinschaftsarbeit. "In Zeiten, wo überall gespart werden muss, geht das fast nicht anders", sagt Höfler, der auch betont, dass alle gerne mitgearbeitet haben. Genutzt wird die Kapelle am Göriacher Dorfplatz für Maiandachten, Adventfeiern, Osterspeisensegnungen oder kleine private kirchliche Feiern. CHRISTINE ROIS


    Mehr Nachrichten aus der Umgebung

    Mehr aus dem Web

      Gemeindewetter

      • Mittwoch, 23. Juli 2014
        • Min: 14°C
        • Max: 22°C
        • Nsw.: 55%
        Regenschauer
      • Donnerstag, 24. Juli 2014
        • Min: 11°C
        • Max: 22°C
        • Nsw.: 25%
        Wolkig
      • Freitag, 25. Juli 2014
        • Min: 9°C
        • Max: 23°C
        • Nsw.: 55%
        Gewitter
      Dreitagesprognose aufs Handy!
      SMS mit WETTER 8625 an 0900 872 872. 0,30 €/SMS

      Events

      Sie kennen ein tolles Event? Empfehlen Sie es uns!


      Babys aus der Gemeinde

      Hochzeiten/Jubiläen

      Leserfotos aus der Gemeinde

      Treten Sie mit uns in Kontakt!

       
       
      Sie haben auch eine Meldung? Werden Sie Leser-Reporter und schicken Sie uns Ihre Texte!
       

      Wallpaper

       

      Todesanzeigen

      Todesanzeigen aller steirischen Bezirke.



      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!