Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 27. August 2014 10:59 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Heukuppe: Kletterer musste aus der Wand gerettet werden Die Region an einem einzigen Tag erleben Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Nachrichten aus Mürzzuschlag und Umgebung Nächster Artikel Heukuppe: Kletterer musste aus der Wand gerettet werden Die Region an einem einzigen Tag erleben
    Zuletzt aktualisiert: 14.02.2009 um 20:53 UhrKommentare

    Den Anspruch auf Qualität hochhalten

    Mediendiskussion im Mürzer Kunsthaus: Wo liegt der Nutzen der Medien für Konsumenten?

    In Mürzzuschlag wurde über das  Thema Medien und Journalismus diskutiert

    Foto © APAIn Mürzzuschlag wurde über das Thema Medien und Journalismus diskutiert

    "Man muss den Anspruch auf eine qualitative Öffentlichkeit erheben", meinte Klaus Unterberger, ehemaliger "Argumente"-Moderator und Leiter des "Public Value"-Kompetenzzentrum des ORF. Zustimmung bei Peter Filzwieser, Ombudsmann der Kleinen Zeitung.

    Nutzen der Medien. Davor diskutierten die beiden Journalisten im "Akademischen Wirtshaus" im Kunsthaus über den Nutzen der Medien für die Konsumenten. Wo dieser Mehrwert - als "Public Value" tituliert - unter anderem zu finden ist, präsentierte Filzwieser am Leistungsspektrums der Ombudsmann-Redaktion der Kleinen Zeitung. Unterberger "zappte" durch ORF-Service-Sendungen.

    Öffentlicher Auftrag. "Helfen, berichten und über Probleme aufklären, die viele betreffen könnten", umriss Filzwieser seine Aufgabe. "Wir sind dem Leser verpflichtet". Das sah er als öffentlichen Auftrag der Zeitung.

    Nahe an den Bürgern. Die "Bürgernähe" hielt auch Unterberger hoch. Aber man dürfe "Menschen nicht vorführen". Beide betonten die Verpflichtung zum Pro und Contra: In strittigen Fällen sind beide Seiten anzuhören. Dieser Journalismus gehört verteidigt, meinte Unterberger. Bei den ORF-Gebühren rügte Filzwieser diese in Regionen ohne ORF-Empfang. Mit 48 Cent errechnete Unterberger die tägliche ORF-Gebühr. "Dafür gibt's keine halbe Kleine Zeitung".

    MICHAELA AUER

    Mehr Nachrichten aus der Umgebung

    Mehr aus dem Web

      Gemeindewetter

      • Mittwoch, 27. August 2014
        • Min: 14°C
        • Max: 19°C
        • Nsw.: 55%
        Regenschauer
      • Donnerstag, 28. August 2014
        • Min: 8°C
        • Max: 22°C
        • Nsw.: 30%
        Wolkig
      • Freitag, 29. August 2014
        • Min: 8°C
        • Max: 24°C
        • Nsw.: 20%
        Wolkig
      Dreitagesprognose aufs Handy!
      SMS mit WETTER 8680 an 0900 872 872. 0,30 €/SMS
      DB_DataObject Error: Connect failed, turn on debugging to 5 see why


      Babys aus der Gemeinde

      Hochzeiten/Jubiläen

      Leserfotos aus der Gemeinde

      Treten Sie mit uns in Kontakt!

       
       
      Sie haben auch eine Meldung? Werden Sie Leser-Reporter und schicken Sie uns Ihre Texte!
       

      Wallpaper

       

      Todesanzeigen

      Todesanzeigen aller steirischen Bezirke.



      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!