Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 24. April 2014 18:34 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Vom Gehen zum Laufen Wirtschaft muss aufholen Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Nachrichten aus Bruck und Umgebung Nächster Artikel Vom Gehen zum Laufen Wirtschaft muss aufholen
    Zuletzt aktualisiert: 08.02.2008 um 18:43 Uhr

    Norske Skog schließt Werke - In Bruck aber keine Einschnitte

    Konzernvorstand beschließt ein Sparpaket über 50 Millionen Euro.

    Foto © Norske Skog

    Aufatmen bei Norske Skog im Werk Bruck/Mur: Der Vorstand des norwegischen Papierkonzerns hat in seiner jüngsten Sitzung in Oslo zwar harte Sparmaßnahmen beschlossen, der Standort Bruck ist davon aber nicht direkt betroffen. So bleiben beide Papiermaschinen in Bruck in Betrieb - der Geschäftsführer des steirischen Standortes, Heinz Simon, sieht dies als Beleg für die Wettbewerbsfähigkeit der heimischen Papiererzeugung.

    Andere Standorte. Nicht so gut getroffen haben es andere Standorte: Das Werk Chengwon in Korea mit einer Jahreskapazität von 190.000 Tonnen Zeitungsdruckpapier wird ebenso geschlossen wie das Werk Steti (Tschechien), das 130.000 Tonnen jährlich produzierte. Im Werk Follum in Norwegen wird eine der drei Papiermaschinen dauerhaft stillgelegt. Durch diese Produktionseinschränkungen sollen die Fixkosten um 50 Millionen Euro sinken.

    Verwaltungskosten. Auch der Konzernvorstand selbst ist betroffen: Er wird von neun auf sieben Personen abgeschlankt, die Anzahl der Mitarbeiter in der Zentrale in Oxenoen bei Oslo soll deutlich sinken. Allein an Verwaltungskosten will Norske Skog 18,8 Millionen Euro einsparen. Auch Liegenschaften werden verkauft. Der Konzern beschäftigt weltweit 9000 Mitarbeiter in 19 Werken.

    Nachfrage. Am Standort in Bruck erzeugen 500 Beschäftigte Zeitungs- und hochwertiges Magazinpapier. Im Vorjahr wurden 400.000 Tonnen produziert. Das Sparpaket ist durch den Rückgang in der Nachfrage bei Zeitungspapier bedingt. Die Maßnahmen sollen bei der Generalversammlung am 12. März abgesegnet werden.

    ERNST SITTINGER

    Fakten

    Am Standort in Bruck erzeugen 500 Beschäftigte Zeitungs- und hochwertiges Magazinpapier. Im Vorjahr wurden 400.000 Tonnen produziert.

    Mehr Nachrichten aus der Umgebung

    Mehr aus dem Web

      Gemeindewetter

      • Donnerstag, 24. April 2014
        • Min: 7°C
        • Max: 20°C
        • Nsw.: 50%
        Regenschauer
      • Freitag, 25. April 2014
        • Min: 6°C
        • Max: 17°C
        • Nsw.: 50%
        Regenschauer
      • Samstag, 26. April 2014
        • Min: 7°C
        • Max: 18°C
        • Nsw.: 50%
        Regenschauer
      Dreitagesprognose aufs Handy!
      SMS mit WETTER 8600 an 0900 872 872. 0,30 €/SMS


      Babys aus der Gemeinde

      Hochzeiten/Jubiläen

      Leserfotos aus der Gemeinde

      Treten Sie mit uns in Kontakt!

       
       
      Sie haben auch eine Meldung? Werden Sie Leser-Reporter und schicken Sie uns Ihre Texte!
       

      Wallpaper

       

      Todesanzeigen

      Todesanzeigen aller steirischen Bezirke.



      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang