Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 23. August 2014 01:37 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Die "Tafel" sucht eine neue Bleibe Haben auch Sie kürzlich geheiratet? Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Nachrichten aus Bruck und Umgebung Nächster Artikel Die "Tafel" sucht eine neue Bleibe Haben auch Sie kürzlich geheiratet?
    Zuletzt aktualisiert: 25.05.2009 um 18:33 UhrKommentare

    Bruck in den Südstaaten

    Mehr als 10.000 Besucher waren am Wochenende beim New Orleans-Festival in Bruck. Im nächsten Jahr ist auch der Donnerstag voll dabei.

    Mehr als 10.000 Besucher waren am Wochenende beim New Orleans-Festival in Bruck

    Foto © Christian MayerMehr als 10.000 Besucher waren am Wochenende beim New Orleans-Festival in Bruck

    Sehr zufrieden mit dem Besuch des heurigen Brucker New Orleans-Festivals zeigt sich Organisationsleiter Wolfgang Koinig: "Wir hatten mehr als 10.000 Gäste. Den verregneten Freitag haben wir am Samstag und Sonntag wieder aufgeholt."

    70 Musiker im Einsatz. Insgesamt waren an die 70 Musiker im Einsatz. Straßenparaden, Rhythm & Blues, Gospel, Marching Bands und anderes wurde in den Straßen Brucks - und vor allem im Festzelt auf dem Hauptplatz - geboten. Auffällig war das große Einzugsgebiet: Gäste aus Wien, Nieder- und Oberösterreich, Kärnten, dem Burgenland, und natürlich aus der ganzen Steiermark kamen zu diesem Festival nach Bruck. Und selbstverständlich ließen sich auch viele Brucker das Festival nicht entgehen, und für manche war es erstaunlich, welch eingefleischtes Publikum diese lebensfrohe, vom Jazz inspirierte Musik hat.

    Musikalische Unterstützung. Das war auch bei der Gospel-Messe - mit starker musikalischer Unterstützung aus der Region - am Sonntag Vormittag im Festzelt am Hauptplatz zu sehen: Auch wenn sich am starken amerikanischen Einschlag der Messe die Geister schieden: 3500 Gäste bei dieser Gospel-Messe sind kein schlechtes Argument für diese Art von Messgestaltung.

    Südstaaten-Party. Insgesamt aber war das Festival wieder ein voller Erfolg. Der Brucker Bürgermeister Bernd Rosenberger kündigte bereits von der Bühne aus an, dass es im nächsten Jahr wieder stattfinden wird. Laut Veranstalter Koinig soll 2010 auch der Donnerstag schon voll eingebunden sein. Gab's diesmal am Donnerstag Videos, soll im nächsten Jahr die Südstaaten-Party bereits am Donnerstag mit Live-Musik starten. Zur Freude all jener, die dem New Orleans-Fieber verfallen sind.

    FRANZ POTOTSCHNIG

    Mehr Nachrichten aus der Umgebung

    Mehr aus dem Web

      Gemeindewetter

      • Samstag, 23. August 2014
        • Min: 12°C
        • Max: 19°C
        • Nsw.: 70%
        Regenschauer
      • Sonntag, 24. August 2014
        • Min: 11°C
        • Max: 17°C
        • Nsw.: 70%
        Regenschauer
      • Montag, 25. August 2014
        • Min: 7°C
        • Max: 20°C
        • Nsw.: 20%
        Wolkig
      Dreitagesprognose aufs Handy!
      SMS mit WETTER 8600 an 0900 872 872. 0,30 €/SMS


      Babys aus der Gemeinde

      Hochzeiten/Jubiläen

      Leserfotos aus der Gemeinde

      Treten Sie mit uns in Kontakt!

       
       
      Sie haben auch eine Meldung? Werden Sie Leser-Reporter und schicken Sie uns Ihre Texte!
       

      Wallpaper

       

      Todesanzeigen

      Todesanzeigen aller steirischen Bezirke.



      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!