Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 23. Juli 2014 18:03 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Murauer Jäger fand ein Rehkitz mit zwei Köpfen Ein Kreuz mit dem Dach Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Bruck-Mürzzuschlag Nächster Artikel Murauer Jäger fand ein Rehkitz mit zwei Köpfen Ein Kreuz mit dem Dach
    Zuletzt aktualisiert: 08.11.2007 um 07:00 Uhr

    Pfaffensattel: Sanierung ist nicht in Sicht

    Der Weizer VP-Landtagsabgeordnete Erwin Gruber kritisiert den schlechten Zustand der steirischen Landesstraßen - auch im Mürztal.

    Erwin Gruber kritisiert den bedenklichen Zustand der steirischen Landesstraßen

    Foto © PilchErwin Gruber kritisiert den bedenklichen Zustand der steirischen Landesstraßen

    Der Weizer ÖVP-Landtagsabgeordnete Erwin Gruber schlägt Alarm: Die Hälfte aller steirischen Landesstraßen sei in einem höchst bedenklichen Zustand - gar nicht zu reden von den vielen sanierungsbedürftigen Brücken. Gruber nennt auch zwei Landesstraßen, die vom Bezirk Weiz in die Region Mürztal führen: die L 320, die Teichalmstraße, und die L 117 über den Pfaffensattel. Der Abgeordnete hat daher eine Resolution an das Land Steiermark gerichtet. Darin fordert er, das Infrastrukturbudget zu erhöhen - von den derzeit für das Jahr 2008 bewilligten 190 Millionen Euro auf mindestens 250 Millionen.

    Prioritätenliste. Dieser Resolution kann Josef Straßberger, Grubers Partei- und Abgeordnetenkollege aus dem Bezirk Mürzzuschlag, nichts abgewinnen. "Beide Vorhaben sind im regionalen Verkehrskonzept erfasst, und dieses wird nach einer von allen daran Beteiligten erstellten Prioritätenliste abgearbeitet. Wieso brauche ich dann eine Resolution?", fragt Straßberger, der auch Verkehrssprecher der steirischen Volkspartei ist.

    Zu geringe Frequenz. Er weiß zwar, dass beide von Gruber angesprochenen Straßen in einem wirklich desolaten Zustand sind. "Aber etwa am Pfaffensattel ist die Frequenz an Fahrzeugen einfach nicht gegeben, die eine rasche Sanierung rechtfertigen würde", sagt Straßberger. Außerdem mache ein solche Sanierung nur dann Sinn, wenn sie Hand in Hand mit einer Neutrassierung gehen würde - "aber diese scheitert vorläufig an einem Grundbesitzer", weiß der Abgeordnete.

    Teichalmstraße. Besser dran ist die Teichalmstraße, das bestätigt auch Verkehrslandesrätin Kristina Edlinger-Ploder (ÖVP). Für die Jahre 2008/2009 sind 900.000 Euro für die Sanierung budgetiert. "Die Teichalmstraße hat eine besondere Situation. Zwar weist auch sie keine hohen Frequenzen auf, aber sie ist die einzige Ausweichvariante, wenn die Straße durch die Weizklamm einmal gesperrt werden muss", erklärt die Landesrätin.

    Kleinmaßnahmen. Düster hingegen ist die Situation für die Straße über den Pfaffensattel. Hier ist vor dem Jahr 2010 gar nichts geplant. Edlinger-Ploder: "Auf der L 117 können wir nur Kleinmaßnahmen zur Erhaltung der Straße setzen." Zu Grubers Resolution meint die Landesrätin: "Die regionalen Verkehrskonzepte sind ein Abbild dessen, was die Leute in den jeweiligen Bezirken wollen, daran halten wir uns auch. Aber jede Bewegung aus den Bezirken ist eine Unterstützung für meine Bemühungen um mehr Budget für Straße und Verkehr."

    ULF TOMASCHEK, ULLA PATZ

    Mehr Bruck-Mürzzuschlag

    Mehr aus dem Web

      Babys aus der Region

      Weinkost am Pogusch

      Oliver Wolf

      Die schönsten Impressionen vom Pogusch: das Fest des Jahres für die Liebhaber des steirischen Weins – und natürlich auch für die steirischen Winzer.

       

      Mein Marktplatz

      Auf dem Marktplatz können Sie jeden Sonntag in Ihrer Region Veranstaltungen ankündigen oder Dinge verkaufen.



      KLEINE.tv

      Die Seer über kleine Seen und große Töchter

      Bei der Bergwelle auf der Mariazeller Bürgeralpe sprachen Sabine Holzing...Bewertet mit 5 Sternen

       

      Bezirkswetter Bruck an der Mur

      • Mittwoch, 23. Juli 2014
        • Min: 16°C
        • Max: 26°C
        • Nsw.: 55%
        Regenschauer
      • Donnerstag, 24. Juli 2014
        • Min: 12°C
        • Max: 24°C
        • Nsw.: 25%
        Wolkig
      • Freitag, 25. Juli 2014
        • Min: 13°C
        • Max: 23°C
        • Nsw.: 50%
        Gewitter

      Bezirkswetter Mürzzuschlag

      • Mittwoch, 23. Juli 2014
        • Min: 15°C
        • Max: 23°C
        • Nsw.: 70%
        Regenschauer
      • Donnerstag, 24. Juli 2014
        • Min: 11°C
        • Max: 24°C
        • Nsw.: 20%
        Wolkig
      • Freitag, 25. Juli 2014
        • Min: 11°C
        • Max: 25°C
        • Nsw.: 55%
        Gewitter

      Fotos

      Styrian Top: 3. Steiermark Meeting in Kapfenberg 

      Styrian Top: 3. Steiermark Meeting in Kapfenberg

       

      Events der Umgebung

      Sie kennen ein tolles Event? Empfehlen Sie es uns!
       
      Auch Ihr Foto soll hier erscheinen? Schicken Sie es uns via Upload!
       

      Hochzeiten/Jubiläen

      Todesanzeigen

      Todesanzeigen aller steirischen Bezirke.

      Steirer des Tages

      Senta gibt ordentlich Gas
      Kennen Sie auch jemanden, der Besonderes leistet? Dann schreiben Sie uns!

      Leserfotos aus dem Bezirk

       
      Auch Ihr Foto soll hier erscheinen? Schicken Sie es uns via Upload!
       

      Kontakt

      So erreichen Sie das Regionalbüro mit Sitz in Bruck-Mürzzuschlag: Adresse, E-Mail & Telefon.



      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!