Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 26. Juli 2014 09:09 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Kalte Dusche für Blasmusiker Auch im Sommer stimmt die Musik Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Bruck-Mürzzuschlag Nächster Artikel Kalte Dusche für Blasmusiker Auch im Sommer stimmt die Musik
    Zuletzt aktualisiert: 04.10.2012 um 13:51 UhrKommentare

    Einbruchserie in der Steiermark geklärt

    Drei Täter sind in Haft, sie schlugen in den Bezirken Bruck an der Mur, Hartberg und Mürzzuschlag zu. Gesamtschadenssumme nach 27 Straftaten: 80.000 Euro.

    Die Verdächtigen sprengten Tresore auf

    Foto © APADie Verdächtigen sprengten Tresore auf

    27 Einbrüche in Niederösterreich und der Steiermark sind von der Polizei geklärt worden. Die Taten werden einem rumänischen Trio (23, 24 und 32) zur Last gelegt, das im Zeitraum vom 26. Mai bis 17. Juni aktiv gewesen sein sollen. Wie die Landespolizeidirektion Niederösterreich am Donnerstag berichtete, beläuft sich die Gesamtschadenssumme auf 80.000 Euro. "Spezialisiert" hatten sich die Verdächtigen auf Einbrüche in Gaststätten, Lokale, Kantinen, Tankstellen, Firmen und Geschäfte.

    In der Nacht auf 17. Juni war bei einer Firma ein Alarm ausgelöst worden, woraufhin die Polizei den 23-jährigen Verdächtigen in einem vor dem Gebäude abgestellten Pkw festnahm. Seine Komplizen flüchteten, wurden aber in der Folge am 6. Juli bzw. 8. August mittels EU-Haftbefehl in Italien erwischt und nach Österreich ausgeliefert, wo sie in die Justizanstalt Wiener Neustadt verbracht worden sind. Die Delikte wurden in den Bezirken Neunkirchen (13), Scheibbs (zwei) und Wiener Neustadt (zwei) sowie in der Steiermark in Bruck an der Mur (drei), Hartberg (vier) und Mürzzuschlag (vier) begangen. Die Männer brachen vor allem Tresore auf und erbeuteten Bargeld. Als Motiv gaben sie akuten Geldmangel an.


    Mehr Bruck-Mürzzuschlag

    Mehr aus dem Web

      Babys aus der Region

      Weinkost am Pogusch

      Oliver Wolf

      Die schönsten Impressionen vom Pogusch: das Fest des Jahres für die Liebhaber des steirischen Weins – und natürlich auch für die steirischen Winzer.

       

      Mein Marktplatz

      Auf dem Marktplatz können Sie jeden Sonntag in Ihrer Region Veranstaltungen ankündigen oder Dinge verkaufen.



      KLEINE.tv

      Die Seer über kleine Seen und große Töchter

      Bei der Bergwelle auf der Mariazeller Bürgeralpe sprachen Sabine Holzing...Bewertet mit 5 Sternen

       

      Bezirkswetter Bruck an der Mur

      • Samstag, 26. Juli 2014
        • Min: 14°C
        • Max: 25°C
        • Nsw.: 70%
        Regenschauer
      • Sonntag, 27. Juli 2014
        • Min: 15°C
        • Max: 28°C
        • Nsw.: 55%
        Gewitter
      • Montag, 28. Juli 2014
        • Min: 15°C
        • Max: 26°C
        • Nsw.: 55%
        Gewitter

      Bezirkswetter Mürzzuschlag

      • Samstag, 26. Juli 2014
        • Min: 12°C
        • Max: 26°C
        • Nsw.: 55%
        Gewitter
      • Sonntag, 27. Juli 2014
        • Min: 13°C
        • Max: 24°C
        • Nsw.: 55%
        Regenschauer
      • Montag, 28. Juli 2014
        • Min: 14°C
        • Max: 26°C
        • Nsw.: 75%
        Gewitter

      Fotos

      Styrian Top: 3. Steiermark Meeting in Kapfenberg 

      Styrian Top: 3. Steiermark Meeting in Kapfenberg

       
       
      Auch Ihr Foto soll hier erscheinen? Schicken Sie es uns via Upload!
       

      Hochzeiten/Jubiläen

      Todesanzeigen

      Todesanzeigen aller steirischen Bezirke.

      Steirer des Tages

      Aus Liebe zur Technik
      Kennen Sie auch jemanden, der Besonderes leistet? Dann schreiben Sie uns!

      Leserfotos aus dem Bezirk

       
      Auch Ihr Foto soll hier erscheinen? Schicken Sie es uns via Upload!
       

      Kontakt

      So erreichen Sie das Regionalbüro mit Sitz in Bruck-Mürzzuschlag: Adresse, E-Mail & Telefon.



      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!