Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 30. Juli 2014 02:54 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    34 Gemeinden weniger in der Feinstaubzone Die ältesten Riesen der Steiermark Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Bruck-Mürzzuschlag Nächster Artikel 34 Gemeinden weniger in der Feinstaubzone Die ältesten Riesen der Steiermark
    Zuletzt aktualisiert: 26.05.2012 um 12:58 UhrKommentare

    Schwer alkoholisierte Männer attackierten Polizeibeamte

    Nur durch den Einsatz von Pfefferspray waren zwei Männer in Hönigsberg zu stoppen, die am Samstag in den frühen Morgenstunden mit Faustschlägen auf zwei Polizeibeamte losgingen. Die Randalierer waren schwer alkoholisiert.

    Foto © fotolia.de/zimmytws

    Selbstanzeige hatte ein 24-jähriger Mann in Hönigsberg im Bezirk Mürzzuschlag Samstag früh bei der Polizei erstattet. Er habe eine Scheibe eingeschlagen, so der Mann. Als zwei Beamte der Polizeiinspektion Mürzzuschlag an der Wohnungstür läuteten, zeigte sich der 24-Jährige jedoch wenig kooperativ. Gemeinsam mit einem weiteren - schwer betrunkenen - Obersteirer begann er die Polizisten zu beschimpfen und zu stoßen. Einer Festnahme versuchte sich das Duo durch Faustschläge zu entziehen. Mit Pfefferspray gelang es den Polizisten schließlich die beiden Männer ruhig zu stellen.

    Eine Einvernahme der beiden Männer ist erst möglich, wenn sie wieder nüchtern sind. Sie hatten 1,94 bzw. 2,04 Promille Alkohol im Blut. "Wir wollen jetzt dort hin, wo wir immer schon hinwollten", wünschten sich die zwei bei ihrer Festnahmen. Der Disktriktsarzt entsprach dem seltsamen Wunsch der Männer jedoch nicht. Sie wurden nicht in die Sigmund-Freud-Klinik nach Graz eingeliefert, sondern in der Polizeiinspektion Mürzzuschlag zur Ausnüchterung untergebracht.


    Mehr Bruck-Mürzzuschlag

    Mehr aus dem Web

      Babys aus der Region

      Weinkost am Pogusch

      Oliver Wolf

      Die schönsten Impressionen vom Pogusch: das Fest des Jahres für die Liebhaber des steirischen Weins – und natürlich auch für die steirischen Winzer.

       

      Mein Marktplatz

      Auf dem Marktplatz können Sie jeden Sonntag in Ihrer Region Veranstaltungen ankündigen oder Dinge verkaufen.



      KLEINE.tv

      Die Seer über kleine Seen und große Töchter

      Bei der Bergwelle auf der Mariazeller Bürgeralpe sprachen Sabine Holzing...Bewertet mit 5 Sternen

       

      Bezirkswetter Bruck an der Mur

      • Mittwoch, 30. Juli 2014
        • Min: 14°C
        • Max: 23°C
        • Nsw.: 50%
        Gewitter
      • Donnerstag, 31. Juli 2014
        • Min: 17°C
        • Max: 25°C
        • Nsw.: 50%
        Gewitter
      • Freitag, 01. August 2014
        • Min: 17°C
        • Max: 28°C
        • Nsw.: 55%
        Gewitter

      Bezirkswetter Mürzzuschlag

      • Mittwoch, 30. Juli 2014
        • Min: 13°C
        • Max: 23°C
        • Nsw.: 55%
        Gewitter
      • Donnerstag, 31. Juli 2014
        • Min: 16°C
        • Max: 22°C
        • Nsw.: 55%
        Regenschauer
      • Freitag, 01. August 2014
        • Min: 12°C
        • Max: 27°C
        • Nsw.: 55%
        Gewitter

      Fotos

      Baumriesen der Steiermark 

      Baumriesen der Steiermark

       
       
      Auch Ihr Foto soll hier erscheinen? Schicken Sie es uns via Upload!
       

      Hochzeiten/Jubiläen

      Todesanzeigen

      Todesanzeigen aller steirischen Bezirke.

      Steirer des Tages

      Tokyo kommt auf Touren
      Kennen Sie auch jemanden, der Besonderes leistet? Dann schreiben Sie uns!

      Leserfotos aus dem Bezirk

       
      Auch Ihr Foto soll hier erscheinen? Schicken Sie es uns via Upload!
       

      Kontakt

      So erreichen Sie das Regionalbüro mit Sitz in Bruck-Mürzzuschlag: Adresse, E-Mail & Telefon.



      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!