Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 30. September 2014 15:54 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Brand brach in Gastronomiebetrieb aus "Area m Styria" gerät zunehmend unter Beschuss Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Bruck-Mürzzuschlag Nächster Artikel Brand brach in Gastronomiebetrieb aus "Area m Styria" gerät zunehmend unter Beschuss
    Zuletzt aktualisiert: 23.05.2012 um 11:55 UhrKommentare

    Unterschriften für Zugverbindung über Semmering

    Eva-Maria Faffelberger aus Steinhaus hat fast 300 Unterschriften für eine bessere Zugverbindung über den Semmering gesammelt - und hofft.

    Einen lebendigen Eindruck macht der Bahnhof Steinhaus nicht mehr. Pendler wehren sich nun

    Foto © AuerEinen lebendigen Eindruck macht der Bahnhof Steinhaus nicht mehr. Pendler wehren sich nun

    Eva-Maria Faffelberger pendelt selbst täglich von Steinhaus nach Wien, wo sie als Volksschullehrerin arbeitet. Aber seit der letzten Fahrplanänderung der ÖBB ist eine durchgehende Zugverbindung über den Semmering Geschichte. Die gibt es am Abend und in der Früh, dazwischen nicht mehr. Vom Semmering nach Mürzzuschlag und auf der anderen Seite vom Semmering nach Payerbach fährt kein Zug mehr.

    "Es gibt bloß Busverbindungen, aber zu unmöglichen Zeiten, damit kann keiner was anfangen", sagt Faffelberger. So fährt ein Bus um 10 Uhr nach Mürzzuschlag, aber um 11 Uhr schon wieder nach Spital und Steinhaus zurück. "Da hat niemand was davon, da kann ja keiner in dieser Zeit in Mürzzuschlag etwas erledigen", ärgert sich Faffelberger.

    Es trifft vor allem auch Familien mit Schulkindern. "Die fahren 15 Mal am Tag nach Mürzzuschlag, um ihre Kinder hin- und herzubringen", sagt Faffelberger. Denn anders sind Termine wie Nachmittagsunterricht oder Musikschule nicht zu bewältigen. Auch Gäste, die den sehr gut frequentierten Bahnwanderweg gehen wollen, haben keinen Zug mehr. Vor der Fahrplanänderung war es üblich, dass die Wanderer vom Semmeringgebiet weg nach Mürzzuschlag gingen und mit dem Zug wieder hinauffuhren - oder eben umgekehrt.

    "Ich habe nichts unversucht gelassen", sagt Faffelberger. Die Unterschriften aus der Steiermark und aus Niederösterreich hat sie an die ÖBB und an Politiker geschickt, vom Bürgermeister bis hin zu Verkehrslandesrat Gerhard Kurzmann. "Ich hab' mir gedacht, ich mach' da jetzt was, vielleicht tut sich was bis zum nächsten Fahrplan", hofft Faffelberger. MICHAELA AUER


    Kommentar

    MICHAELA AUERProtest von MICHAELA AUER

    Mehr Bruck-Mürzzuschlag

    Mehr aus dem Web

      Babys aus der Region

      Weinkost am Pogusch

      Oliver Wolf

      Die schönsten Impressionen vom Pogusch: das Fest des Jahres für die Liebhaber des steirischen Weins – und natürlich auch für die steirischen Winzer.

       

      Mein Marktplatz

      Auf dem Marktplatz können Sie jeden Sonntag in Ihrer Region Veranstaltungen ankündigen oder Dinge verkaufen.



      KLEINE.tv

      Unmut gegen Asylerstaufnahmezentrum

      Bei einer Bürgerversammlung in Spital am Semmering haben die Bewohner ih...Bewertet mit 5 Sternen

       

      Bezirkswetter Bruck an der Mur

      • Dienstag, 30. September 2014
        • Min: 7°C
        • Max: 22°C
        • Nsw.: 35%
        Wolkig Nebel
      • Mittwoch, 01. Oktober 2014
        • Min: 10°C
        • Max: 17°C
        • Nsw.: 55%
        Regenschauer
      • Donnerstag, 02. Oktober 2014
        • Min: 10°C
        • Max: 20°C
        • Nsw.: 45%
        Bewölkt

      Bezirkswetter Mürzzuschlag

      • Dienstag, 30. September 2014
        • Min: 5°C
        • Max: 22°C
        • Nsw.: 35%
        Wolkig Nebel
      • Mittwoch, 01. Oktober 2014
        • Min: 11°C
        • Max: 15°C
        • Nsw.: 55%
        Regenschauer
      • Donnerstag, 02. Oktober 2014
        • Min: 10°C
        • Max: 18°C
        • Nsw.: 45%
        Bewölkt

      Fotos

      Musikantenwallfahrt: Begrüßungsandacht in Mariazell 

      Musikantenwallfahrt: Begrüßungsandacht in Mariazell

       

      Events der Umgebung

      Sie kennen ein tolles Event? Empfehlen Sie es uns!
       
      Auch Ihr Foto soll hier erscheinen? Schicken Sie es uns via Upload!
       

      Hochzeiten/Jubiläen

      Todesanzeigen

      Todesanzeigen aller steirischen Bezirke.

      Steirer des Tages

      Es geht um die Zukunft
      Kennen Sie auch jemanden, der Besonderes leistet? Dann schreiben Sie uns!

      Leserfotos aus dem Bezirk

       
      Auch Ihr Foto soll hier erscheinen? Schicken Sie es uns via Upload!
       

      Kontakt

      So erreichen Sie das Regionalbüro mit Sitz in Bruck-Mürzzuschlag: Adresse, E-Mail & Telefon.



      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!