Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 28. Juli 2014 10:20 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Fusionsgesetz: Sondersitzung am 13. August Blutspender sind dringend gesucht Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Bruck-Mürzzuschlag Nächster Artikel Fusionsgesetz: Sondersitzung am 13. August Blutspender sind dringend gesucht
    Zuletzt aktualisiert: 17.05.2012 um 22:08 UhrKommentare

    Das Ziel: Der "Platzwahl"-Sieg zum Jubiläum

    Neumarkt wird heuer 777 Jahre alt, da soll der "Platzwahl"-Triumph her. Auch die Konkurrenz legt sich mit ihren Baujuwelen voll ins Zeug.

    Neumarkt hat das Europahaus Schloss Forchtenstein ins Rennen um den Titel geschickt

    Foto © PrivatNeumarkt hat das Europahaus Schloss Forchtenstein ins Rennen um den Titel geschickt

    Das Platzwahl-Fieber grassiert wieder in der Steiermark. Immer mehr Menschen sind unterwegs, um Unterschriften zu sammeln und den Titel "Das Baujuwel der Steiermark" in ihren Ort zu holen. Geht es doch um das große Überraschungsfest für den Sieger und darum, der Öffentlichkeit mitunter auch Geheimtipps unter den Bauwerken zu präsentieren.

    Ganz heiß ist man auf einen möglichen Triumph in Neumarkt im Bezirk Murau. Die Gemeinde feiert heuer ihr 777-Jahr-Jubiläum und hat als ihr Baujuwel das Europahaus Schloss Forchtenstein für die "Platzwahl" nominiert. "Unser Schloss ist das älteste Europahaus in Österreich", erklärt Michael Kribitz, Kulturreferent in der Gemeinde. Stimmen gesammelt werden schon eifrig. "Ja, wir machen mobil. In der ganzen Gemeinde und auch in der Umgebung holen wir Unterschriften ab." Vor allem beim Jubiläumsfest der Gemeinde - am 7. und 8. Juli auf dem Hauptplatz - hofft man auf den entscheidenden Stimmenzuwachs, ist doch nur einen Tag später Einsendschluss für die heurige Publikumswahl.

    Doch die Konkurrenz im ganzen Land ist schon ebenso fleißig um Stimmenvermehrung bemüht. Wies sammelt für seine Pfarrkirche, Birkfeld hat das architektonisch reizvolle BORG, Seckau die Basilika ins Titelmatch geschickt. Vordernberg will mit seinem Viadukt punkten.

    Übrigens: Mehr als 30 Baujuwele sind nach knapp zwei Wochen schon am Start, alle Kandidaten sehen Sie im Onlinevoting auf www.kleinezeitung.at/platzwahl. Tourismusverantwortliche, Gemeinden und Leser können natürlich weiter Bauwerke einreichen, über die die Kleine Zeitung dann ebenfalls berichten wird. Einfach eine E-Mail an reporter@kleinezeitung.at schicken (Betreff: Platzwahl).

    CHRISTIAN PENZ

    Mehr Bruck-Mürzzuschlag

    Mehr aus dem Web

      Babys aus der Region

      Weinkost am Pogusch

      Oliver Wolf

      Die schönsten Impressionen vom Pogusch: das Fest des Jahres für die Liebhaber des steirischen Weins – und natürlich auch für die steirischen Winzer.

       

      Mein Marktplatz

      Auf dem Marktplatz können Sie jeden Sonntag in Ihrer Region Veranstaltungen ankündigen oder Dinge verkaufen.



      KLEINE.tv

      Die Seer über kleine Seen und große Töchter

      Bei der Bergwelle auf der Mariazeller Bürgeralpe sprachen Sabine Holzing...Bewertet mit 5 Sternen

       

      Bezirkswetter Bruck an der Mur

      • Montag, 28. Juli 2014
        • Min: 17°C
        • Max: 24°C
        • Nsw.: 50%
        Gewitter
      • Dienstag, 29. Juli 2014
        • Min: 16°C
        • Max: 26°C
        • Nsw.: 55%
        Gewitter
      • Mittwoch, 30. Juli 2014
        • Min: 16°C
        • Max: 23°C
        • Nsw.: 55%
        Gewitter

      Bezirkswetter Mürzzuschlag

      • Montag, 28. Juli 2014
        • Min: 15°C
        • Max: 22°C
        • Nsw.: 70%
        Regenschauer
      • Dienstag, 29. Juli 2014
        • Min: 13°C
        • Max: 24°C
        • Nsw.: 75%
        Gewitter
      • Mittwoch, 30. Juli 2014
        • Min: 15°C
        • Max: 20°C
        • Nsw.: 70%
        Regenschauer

      Fotos

      Baumriesen der Steiermark 

      Baumriesen der Steiermark

       

      Events der Umgebung

       
      Auch Ihr Foto soll hier erscheinen? Schicken Sie es uns via Upload!
       

      Hochzeiten/Jubiläen

      Todesanzeigen

      Todesanzeigen aller steirischen Bezirke.

      Steirer des Tages

      Programmchefin Mirjam gibt beim Radio den Ton an
      Kennen Sie auch jemanden, der Besonderes leistet? Dann schreiben Sie uns!

      Leserfotos aus dem Bezirk

       
      Auch Ihr Foto soll hier erscheinen? Schicken Sie es uns via Upload!
       

      Kontakt

      So erreichen Sie das Regionalbüro mit Sitz in Bruck-Mürzzuschlag: Adresse, E-Mail & Telefon.



      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!