Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 01. September 2014 23:02 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Hubschrauber rettete verirrten Wanderer Auch kürzlich geheiratet ...? Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Bruck-Mürzzuschlag Nächster Artikel Hubschrauber rettete verirrten Wanderer Auch kürzlich geheiratet ...?
    Zuletzt aktualisiert: 26.04.2012 um 10:25 UhrKommentare

    47-Jähriger bei Arbeitsunfall schwer verletzt

    Bei Arbeiten an einer 110-KV-Leitung entglitt am Mittwoch einem ÖBB-Bediensteten bei Arbeiten auf einem Mast in Mödersdorf eine Ratsche. Das Werkzeug traf seinen Kollegen am Kopf. Der Mann wurde schwer verletzt.

    Foto © Jürgen Fuchs/Sujet

    Zu einem schweren Arbeitsunfall ist es am Mittwoch im Bezirk Bruck an der Mur gekommen. Bei Arbeiten an einer 110-kV-Leitung rutschte einem ÖBB-Monteur, der in sechs Metern Höhe auf einem Mast arbeitete, die Ratsche aus der Hand, die am Boden seinen Kollegen am Kopf traf. Der 47-Jährige erlitt trotz Helms einen Schädelbruch.

    Der Unfall ereignete sich kurz nach 9.00 Uhr in Mödersdorf, als drei ÖBB-Bedienstete an einer 110-kV-Stromleitung - über die das Bahnstromnetz gespeist wird - Arbeiten durchführten. Während ein 46-jähriger Monteur auf den Mast kletterte, um neue Steigsprossen anzubringen, warteten seine Kollegen am Boden. Plötzlich rutschte der in sechs Metern Höhe mit einer Ratsche arbeitende Mann an einer Schraube ab, und das etwa fünf Kilogramm schwere Werkzeug fiel in die Tiefe. Der darunterstehende 47-jährige Kollege, ebenfalls aus dem Bezirk Mürzzuschlag, wurde am Kopf getroffen.

    Obwohl der Monteur einen Schutzhelm trug, erlitt er schwere Verletzungen. Er wurde nach der Erstversorgung durch das Rote Kreuz in das LKH Bruck an der Mur gebracht, wo laut Polizei eine Schädelbruch festgestellt wurde.


    Mehr Bruck-Mürzzuschlag

    Mehr aus dem Web

      Babys aus der Region

      Weinkost am Pogusch

      Oliver Wolf

      Die schönsten Impressionen vom Pogusch: das Fest des Jahres für die Liebhaber des steirischen Weins – und natürlich auch für die steirischen Winzer.

       

      Mein Marktplatz

      Auf dem Marktplatz können Sie jeden Sonntag in Ihrer Region Veranstaltungen ankündigen oder Dinge verkaufen.



      KLEINE.tv

      Flora 2014: Der schönste Blumenschmuck

      Kapfenberg hat eine der schönsten Blumenprachten der Steiermark. Aber di...Bewertet mit 5 Sternen

       

      Bezirkswetter Bruck an der Mur

      • Montag, 01. September 2014
        • Min: 9°C
        • Max: 15°C
        • Nsw.: 80%
        Regen
      • Dienstag, 02. September 2014
        • Min: 10°C
        • Max: 13°C
        • Nsw.: 70%
        Regenschauer
      • Mittwoch, 03. September 2014
        • Min: 12°C
        • Max: 22°C
        • Nsw.: 55%
        Regenschauer

      Bezirkswetter Mürzzuschlag

      • Montag, 01. September 2014
        • Min: 8°C
        • Max: 12°C
        • Nsw.: 75%
        Regen
      • Dienstag, 02. September 2014
        • Min: 9°C
        • Max: 13°C
        • Nsw.: 55%
        Regenschauer
      • Mittwoch, 03. September 2014
        • Min: 10°C
        • Max: 18°C
        • Nsw.: 55%
        Regenschauer

      Fotos

      Preisregen bei der Flora 2014 in Krieglach 

      Preisregen bei der Flora 2014 in Krieglach

       

      Events der Umgebung

      Sie kennen ein tolles Event? Empfehlen Sie es uns!
       
      Auch Ihr Foto soll hier erscheinen? Schicken Sie es uns via Upload!
       

      Hochzeiten/Jubiläen

      Todesanzeigen

      Todesanzeigen aller steirischen Bezirke.

      Steirer des Tages

      Ein Weltraum-Abenteuer, ganz im Alleingang
      Kennen Sie auch jemanden, der Besonderes leistet? Dann schreiben Sie uns!

      Leserfotos aus dem Bezirk

       
      Auch Ihr Foto soll hier erscheinen? Schicken Sie es uns via Upload!
       

      Kontakt

      So erreichen Sie das Regionalbüro mit Sitz in Bruck-Mürzzuschlag: Adresse, E-Mail & Telefon.



      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!