Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 23. April 2014 12:54 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Einsatzkräfte üben im Kirchdorftunnel den Ernstfall Am Ostersamstag springt der Funken über Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Bruck-Mürzzuschlag Nächster Artikel Einsatzkräfte üben im Kirchdorftunnel den Ernstfall Am Ostersamstag springt der Funken über
    Zuletzt aktualisiert: 11.10.2011 um 20:18 UhrKommentare

    Gelebte Integration wurde belohnt

    Joballianz Steiermark zeichnete vier Unternehmen aus Leoben, Kindberg, Judenburg und Oberwölz für ihr Engagement bei der beruflichen Integration von Menschen mit Behinderung aus.

    Wolfgang Rainer, Beatrix und Hans Woschner, Diethart Schliber, Bettina Witschnig, Ursula und Albert Reif (von links)

    Foto © SchöberlWolfgang Rainer, Beatrix und Hans Woschner, Diethart Schliber, Bettina Witschnig, Ursula und Albert Reif (von links)

    Bei der Verleihung des Integrationspreises 2011, den die Joballianz Steiermark jährlich bereits seit 1999 vergibt, standen die Leobener Maßschneiderei Woschner, Voestalpine Tubulars Kindberg, der Merkur Markt Judenburg und die Tischlerei Albert Reif aus Oberwölz im Rampenlicht der Bühne des Communication Centers Leoben-Donawitz. Der Preis wird stets an Unternehmen vergeben, die sich besonders für die berufliche Integration von Menschen mit Behinderungen einsetzen.

    Positive Beispiele

    Diethart Schliber, Leiter der Landesstelle des Bundessozialamtes und Initiator des Integrationspreises, betonte die wichtige Vorbildfunktion der Betriebe. Freude herrschte bei den Ausgezeichneten: "Ich nehme den Preis stellvertretend für alle Mitarbeiter in Empfang, die viel Einfühlungsvermögen und Teamgeist bewiesen haben", meint Hans Woschner. Seine integrierte Mitarbeiterin habe vorher in einem Großbetrieb gearbeitet: "Da war sie nur eine Nummer, bei uns ist geht es familiär zu", so Woschner. Seit zwei Jahren habe er die Mitarbeiterin im Team: "Was Loyalität und Verlässlichkeit betrifft, kann sich so mancher von ihr eine Scheibe abschneiden." Ins selbe Horn stößt Albert Reif aus Oberwölz: "Wir haben immer Lehrlinge ausgebildet, meistens zwei pro Jahr. Wir haben vor vier Jahren begonnen, integrierte Lehrlinge aufzunehmen, weil wir damals niemanden gefunden haben. Bis jetzt haben wir die besten Erfahrungen gemacht", führt Reif aus. Sein Unternehmen hat elf Mitarbeiter, davon vier Menschen mit Behinderung.

    Im Merkur Markt Judenburg sind drei Menschen mit Behinderung beschäftigt: "Ich habe so einen guten Teamgeist, wie er bei uns herrscht, in meinem gesamten Arbeitsleben bisher noch nicht erlebt", erklärt Marktleiterin Bettina Witschnig. Sie sei stolz darauf, Leiterin dieses tollen Teams zu sein: "Die Reaktionen unserer Kunden sind durchwegs positiv." Von 1079 Mitarbeitern hat Voestalpine Tubulars Kindberg 54 Mitarbeiter mit Behinderung. Den Preis nahm stellvertretend Wolfgang Rainer in Empfang.

    ANDREAS SCHÖBERL

    FAKTEN

    Der steirische Integrationspreis wird seit 1999 an Betriebe vergeben, die sich durch besonderes Engagement bei der beruflichen Integration von Menschen mit Behinderung auszeichnen.

    Preisträger 2011: Maßschneiderei Woschner, Leoben; Voestalpine Tubulars, Kindberg; Merkur Markt, Judenburg; Tischlerei Albert Reif, Oberwölz.

    Mehr Bruck-Mürzzuschlag

    Mehr aus dem Web

      Babys aus der Region

      Mein Marktplatz

      Auf dem Marktplatz können Sie jeden Sonntag in Ihrer Region Veranstaltungen ankündigen oder Dinge verkaufen.

      KLEINE.tv

      Ein politischer Rundgang durch Bruck

      Ulf Tomaschek, Redakteur der Kleinen Zeitung in Bruck an der Mur, analsy...Bewertet mit 5 Sternen

       


      Bezirkswetter Bruck an der Mur

      • Mittwoch, 23. April 2014
        • Min: 3°C
        • Max: 20°C
        • Nsw.: 55%
        Regenschauer
      • Donnerstag, 24. April 2014
        • Min: 6°C
        • Max: 20°C
        • Nsw.: 70%
        Regenschauer
      • Freitag, 25. April 2014
        • Min: 6°C
        • Max: 19°C
        • Nsw.: 75%
        Gewitter

      Bezirkswetter Mürzzuschlag

      • Mittwoch, 23. April 2014
        • Min: 2°C
        • Max: 18°C
        • Nsw.: 40%
        Bewölkt
      • Donnerstag, 24. April 2014
        • Min: 4°C
        • Max: 19°C
        • Nsw.: 40%
        Bewölkt
      • Freitag, 25. April 2014
        • Min: 6°C
        • Max: 19°C
        • Nsw.: 45%
        Bewölkt

      Fotos

      Osterweckruf des Musikvereines Aflenz-Kurort 

      Osterweckruf des Musikvereines Aflenz-Kurort

       

      Events der Umgebung

      Sie kennen ein tolles Event? Empfehlen Sie es uns!
       
      Auch Ihr Foto soll hier erscheinen? Schicken Sie es uns via Upload!
       

      Hochzeiten/Jubiläen

      Todesanzeigen

      Todesanzeigen aller steirischen Bezirke.

      Steirer des Tages

      Ein Gefühl für Sprachen
      Kennen Sie auch jemanden, der Besonderes leistet? Dann schreiben Sie uns!

      Leserfotos aus dem Bezirk

       
      Auch Ihr Foto soll hier erscheinen? Schicken Sie es uns via Upload!
       

      Kontakt

      So erreichen Sie das Regionalbüro mit Sitz in Bruck-Mürzzuschlag: Adresse, E-Mail & Telefon.



      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang