Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 20. April 2014 00:14 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Ihre Frage, bitte! Kritik an Kinoübernahme Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Bruck-Mürzzuschlag Nächster Artikel Ihre Frage, bitte! Kritik an Kinoübernahme
    Zuletzt aktualisiert: 25.05.2011 um 20:19 UhrKommentare

    Lange Nacht der Kirchen in der Steiermark

    Am Freitag findet in 880 Veranstaltungen an 100 steirischen Orten von Schladming bis Graz und Fürstenfeld wieder ökumenisch die "Lange Nacht der Kirchen" statt.

    Foto © APA/Sujet

    Die "Lange Nacht der Kirchen" ist zu einem Markenzeichen geworden, betont Diözesanbischof Egon Kapellari. Und sie baut Brücken über Generationen und Konfessionen. "Es gibt eine Zusammenarbeit mit Blasmusikkapellen, der Freiwilligen Feuerwehr, Chören und Musikgruppen", ergänzt Bischofsvikar Heinrich Schnuderl.

    "Für mich ist die Lange Nacht der Kirchen ein Phänomen ersten Ranges", erklärt auch der Superintendent der Evangelischen Kirche Steiermark, Hermann Miklas: "In einer Zeit, in der die Kirchen in Europa ein wenig in die Defensive geraten sind, hat sich hier etwas entwickelt, ein Freiraum, in dem Kirche nicht nur reagiert, sondern agiert." Abseits aller traditionellen Kirchenstrukturen wird eine Kreativität freigesetzt, die für jeden etwas bietet. "Ohne das Engagement der vielen freiwilligen Helfer wäre so ein Großprojekt aber nicht denkbar", sagt Schnuderl dankbar.

    An 100 Orten von Schladming bis Graz und Fürstenfeld, von Mariazell bis Scheifling und Eibiswald öffnen sich am Freitag von 18 bis 24 Uhr Kirchentüren und Klosterpforten für 880 Veranstaltungen bei freiem Eintritt. Mit dabei sind sieben Konfessionen - katholische und evangelische Kirche, Baptisten, Methodisten, Kopten, rumänisch-orthodoxe Kirche und in Liezen auch die serbisch-orthodoxe Gemeinde: Schauen Sie sich das an.

    Infos: im Kircheneck (Herrengasse 23, Graz) und www.langenachtderkirchen.at

    ROBERT ENGELE

    Lange Nacht der Kirchen

    Beispiele aus dem Programm:

    Anger, Pfarrkirche, ab 19.30 Uhr "Alpha & Omega" - das Ensemble "Balg- und Holzgebläse" sorgt für musikalischen Wind von Bach bis Piazzola.

    Bad Aussee, 21 Uhr Benefizlesung mit Barbara Frischmuth.

    Fürstenfeld, Stadtpfarrkirche, ab 20.30 Uhr: Meditativer Rundgang durch "Nacht der 1000 Lichter".

    Graz, Diözesanarchiv im Priesterseminar: 18.30-19.15 Uhr "Wie mache ich Familienforschung?"

    Graz, Nachts im Bischofhof, ein Rundgang mit Bischof Egon Kapellari (Zählkarten im Kircheneck bestellen).

    Graz, Heilandskirche, 19.45 Uhr "Gospel Night".

    Kirchberg/Raab, Pfarrkirche, 23 Uhr, "Kein Superhit ohne göttlichen Einfluss" - eine Kreuzfahrt durch die Popmusik.

    Leibnitz, Stadtpfarrkirche "Gute Nacht-Geschichten" - Worthumoriges um 23.35 Uhr.

    Mariazell, Basilika: Besichtigung des Dachbodens um 23 Uhr.

    Wies, Zum gegeißelten Heiland, 18.15 Uhr "Schweben - Wie Engel in der Kuppel" in 20 Meter Höhe.

    Mehr Bruck-Mürzzuschlag

    Mehr aus dem Web

      Babys aus der Region

      Mein Marktplatz

      Auf dem Marktplatz können Sie jeden Sonntag in Ihrer Region Veranstaltungen ankündigen oder Dinge verkaufen.

      KLEINE.tv

      Ein politischer Rundgang durch Bruck

      Ulf Tomaschek, Redakteur der Kleinen Zeitung in Bruck an der Mur, analsy...Noch nicht bewertet

       


      Bezirkswetter Bruck an der Mur

      • Sonntag, 20. April 2014
        • Min: 7°C
        • Max: 13°C
        • Nsw.: 55%
        Bedeckt
      • Montag, 21. April 2014
        • Min: 5°C
        • Max: 16°C
        • Nsw.: 70%
        Regenschauer
      • Dienstag, 22. April 2014
        • Min: 5°C
        • Max: 19°C
        • Nsw.: 35%
        Bewölkt

      Bezirkswetter Mürzzuschlag

      • Sonntag, 20. April 2014
        • Min: 4°C
        • Max: 15°C
        • Nsw.: 40%
        Bewölkt
      • Montag, 21. April 2014
        • Min: 4°C
        • Max: 16°C
        • Nsw.: 35%
        Bewölkt
      • Dienstag, 22. April 2014
        • Min: 5°C
        • Max: 18°C
        • Nsw.: 40%
        Bewölkt

      Waldbauernkalender

      Der Mürzzuschlager Waldbauernkalender 2013 wurde präsentiert. Bei der Präsentation hat das Publikum die Models des Jahres gewählt.

      Fotos

      Über Wipfeln, vorbei an Gipfeln 

      Über Wipfeln, vorbei an Gipfeln

       
       
      Auch Ihr Foto soll hier erscheinen? Schicken Sie es uns via Upload!
       

      Hochzeiten/Jubiläen

      Todesanzeigen

      Todesanzeigen aller steirischen Bezirke.

      Steirer des Tages

      Einmal die Perspektive tauschen
      Kennen Sie auch jemanden, der Besonderes leistet? Dann schreiben Sie uns!

      Leserfotos aus dem Bezirk

       
      Auch Ihr Foto soll hier erscheinen? Schicken Sie es uns via Upload!
       

      Kontakt

      So erreichen Sie das Regionalbüro mit Sitz in Bruck-Mürzzuschlag: Adresse, E-Mail & Telefon.



      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang