Artikel versenden

Bluttat in Premstätten: Täter will sich an nichts erinnern können

Auch nach der Einvernahme des 43-Jährigen, der seine Lebensgefährtin durch Messerstiche schwer verletzt hatte, ist weder Motiv noch Hergang klar.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel