Nur noch eine Woche! Was Sie zum Stones-Konzert in Spielberg wissen müssen

Eine Woche vor ihrem Auftritt in Spielberg starten die Rolling Stones am heutigen Samstag ihre "No Filter"-Europatournee in Hamburg. Hier die wichtigsten Fragen und Antworten zum steirischen Konzert des Jahres.

Mick Jagger, Keith Richards
Tourneestart ist heute in Hamburg. In einer Woche treten die Rolling Stones mit Mick Jagger und Keith Richards in Spielberg auf © Chris Pizzello/Invision/AP
 

Wie viele Fans werden am 16. September in Spielberg erwartet? Gibt es noch Karten?
Das erste Kontingent von 85.000 Tickets war rasch vergriffen, mittlerweile erwartet man rund 90.000 Fans in Spielberg. Karten sind derzeit noch in allen Kategorien erhältlich.

Was kosten die Karten und worauf sollte man achten?
Vor allem darauf, wo man seine Karten kauft. Offizielle Vorverkaufsstellen sind in Österreich ausschließlich Ö-Ticket und Partner (wie die Kleine-Hotline, Tel. 0316 871 871 11). Kinder unter acht Jahren dürfen in Begleitung Erwachsener kostenlos auf die Stehplätze. Die Preise reichen von 99,90 Euro bis hin zu 499,50 Euro für ein VIP-Ticket inklusive Verköstigung und Parkplatz. Sitzplätze auf den fünf Tribünen kosten 149 bis 219 Euro. Im „No Filter Pit“ vor der Bühne rockt man um wohlfeile 494,90 Euro.

Wann und wie reist man am besten an?
Dringend empfohlen wird eine Anreise mit Öffis. Aus Graz fährt etwa ein Sonderzug, für den es noch Tickets gibt. Kostenpflichtige Bus-Shuttles gibt es aus mehr als 50 Orten in der Steiermark (Achtung, nur noch begrenztes Kontingent!). Alle Infos hier!

Rund um das Gelände gibt es vier große Parkplätze. Um den ab Mittag zu erwartenden Staus auszuweichen, wird eine Anreise am Samstagvormittag oder am Vortag mit Übernachtung auf dem Campingplatz empfohlen. Ab 10 Uhr ist auf dem Gelände eine Wartezone eingerichtet.

Ab wann ist das Konzertgelände geöffnet und wie sieht der Zeitplan aus?
Das Kerngelände öffnet seine Tore um 15 Uhr, bis dahin stehen ab 10 Uhr Gastro-Stände, Sitzmöglichkeiten und Sanitäranlagen bereit. Das Konzertprogramm beginnt um 17 Uhr mit John Lee Hooker jr., um 19 Uhr folgen Kaleo und um 20.30 Uhr stehen The Rolling Stones auf der Bühne, spätestens um 23 Uhr ist Schluss.

Blick ins Gelände: Eine Woche vor dem Konzert stehen die Tribünen fix und fertig da Foto © Michaela Egger

Wie wird die Bühne aussehen?
Erste Bilder aus Hamburg, wo die Band heute Abend ihre Europatournee
startet, zeigen vier gigantische Bühnentürme mit der berühmten Stones-Zunge und der Aufschrift „#StonesNoFilter“. Direkt vor den Türmen ist die Bühne aufgebaut. Neben dem Ring-Gelände in Spielberg sind fünf Tribünen im Halbkreis rund um die Bühne aufgebaut. Mit dem Bau der Tribünen wurde übrigens schon vor Wochen begonnen – siehe Foto!

Was ist zum Programm der Rolling Stones bekannt?
Im August ließ die Band ihre Fans ihre ultimativen Setlists für die Tour zusammenstellen. Ob sie die Gewinnerliste auch spielen, ist nicht bekannt. Zum Tourauftakt versprach die Band jedenfalls, ein Programm voller Hits und Klassiker, aber auch Überraschungen zu bieten. Die letzten US-Shows wurden mit „Start Me Up“ und „Jumpin’ Jack Flash“ eröffnet. Und bei den Soundchecks in Hamburg waren bereits „Gimme Shelter“ und „It’s Only Rock ’n’ Roll ...“ zu hören.

Wo werden die Rolling Stones übernachten?
Gerüchtehalber soll die Band vor und nach dem Konzert mit der eigenen Boeing 767 ein- und ausgeflogen werden. In Hamburg sind die Stones allerdings schon vier Tage vor ihrem Konzert gelandet und wohnen seither im Luxushotel Park Hyatt. Der Tourkalender sieht jedenfalls einige freie Tage vor. Vor ihrem Auftritt in Spielberg sind die Rolling Stones zu Gast in München (12. September), danach in Zürich (20. September).

Wie fit sind die Bandmitglieder?
Mick Jagger ist mit 74 Jahren topfit (er wurde erst letztes Jahr zum achten Mal Vater), Keith Richards ist 73 und Charlie Watts 76. Schwere gesundheitliche Probleme hatte zuletzt allerdings Ron Wood (70): Beim Gitarristen, der seit 50 Jahren Kettenraucher ist, fand man bei einer Routineuntersuchung vor dem Tourneestart einen Tumor in der Lunge. Nach einer OP sagte er der „Mail on Sunday“, dass er den Kampf gegen den Krebs vorläufig gewonnen habe. Statt Alkohol und Drogen konsumiere er inzwischen TV-Serien.

Zwischen 22 Uhr und 8 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (z. B. Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Was wir in diesem Forum nicht dulden: Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, Verhetzung, Diskriminierung in jedweder Form, Rassismus, Aufrufe zu Gewalt oder gar Selbstjustiz. Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer im Wiederholungsfall gesperrt. Zudem behalten wir uns die stundenweise oder völlige Schließung von Foren vor. Wir weisen Sie darauf hin, dass wir auch keine Links zu anderen Websites akzeptieren.
Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (z. B. Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name und Adresse) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.