Grafendorf bei HartbergNavi-Diebe mit Stirnlampen brachen acht BMW auf

Einbruch in acht Fahrzeuge auf Autoabstellplatz eines Autohauses: Während Tätergruppe Navis und Lenkräder ausbaute, saßen zwei weitere Täter auf von einer Terrasse gestohlenen Stühlen und "saßen" Schmiere.

Auf einem Autoabstellplatz dieses Autohauses in Grafendorf wurden acht BMW aufgebrochen © Gerhard Trattner
 

Die Täter kamen in der Nacht auf Samstag mit Stirnlampen auf den Autoabstellplatz eines Autohauses in Grafenberg, schlugen die Seitenscheiben bei acht BMW ein und montierten in den Autos Airbags, Lenkräder und Navigationsgeräte ab. Der Schaden liegt laut Josef Gruber von der Kriminaldienstgruppe der Polizei Hartberg bei rund 100.000 Euro. Rund 50.000 Euro dürfte das Diebesgut wert sein, 50.00 Euro beträgt der verursachte Schaden an den Fahrzeugen.

Während drei Täter laut Videoüberwachung zwischen 0.15 Uhr und 3.15 Uhr das Diebesgut abmontierten, „saßen“ zwei weitere Männer Schmiere. Die Polizei fand etwa 70 Meter vom Tatort entfernt postierte Sessel, die von einer Terrasse gestohlen wurden. Zeugen, die etwas wahrgenommen haben, wenden sich unter Tel. 0 59 133-6230 an die PI Hartberg.

Zwischen 22 Uhr und 8 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (z. B. Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Was wir in diesem Forum nicht dulden: Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, Verhetzung, Diskriminierung in jedweder Form, Rassismus, Aufrufe zu Gewalt oder gar Selbstjustiz. Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer im Wiederholungsfall gesperrt. Zudem behalten wir uns die stundenweise oder völlige Schließung von Foren vor. Wir weisen Sie darauf hin, dass wir auch keine Links zu anderen Websites akzeptieren.
Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (z. B. Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name und Adresse) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.