Artikel versenden

Was ist im Wald erlaubt und was verboten?

Waldliebhaber können auf Holz klopfen: Seit 1975 darf den Wald jeder zu Erholungszwecken betreten. Manchmal aber sieht man den Wald vor lauter Schwammerlsuchern nicht. Ein Überblick, wo die Frischluftfreiheit beginnt und wo sie endet.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel