AUFWECKER

Echte Männer

 

Echte Männer gehen in Karenz", sagt Frauenministerin Gabriele Heinisch-Hosek in einer Kampagne. Ihr Ausgangspunkt ist die Erkenntnis, dass zwei von drei Männern in Karenz gehen wollen, aber noch zögern.

Ja, warum wohl? Die üblichen Gründe setzen wir als bekannt voraus: Männer, die glauben, dass die "richtigen Männer" doch die sind, die nicht in Karenz gehen oder die im Zweifelsfall mögliche Karrierenachteile umgehen.

Ganz zu schweigen von den finanziellen Einbußen, da Männer meistens immer noch mehr verdienen als Frauen. Die Welt ist ungerecht in Österreich.

Und dann hat man welche, die wollen sich "wertvolle Zeit mit ihrem Kind gönnen" (Kampagnentext), erleben aber, dass das gar nicht so einfach ist. Ein Beispiel aus Bruck ist auf Seite 20 nachzulesen: Ein junger Vater will seine Karenzzeit in drei Teile splitten. "Gute Idee", sagt man ihm. Wie flexibel. Als er die zweite Tranche antreten will, erfährt er: Das geht gar nicht.

Wie sagt die Ministerin? "Auf in die Väterkarenz - da haben alle was davon!"

Sie erreichen den Autor unter

alfred.lobnik@kleinezeitung.at

Zwischen 22 Uhr und 8 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (z. B. Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Was wir in diesem Forum nicht dulden: Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, Verhetzung, Diskriminierung in jedweder Form, Rassismus, Aufrufe zu Gewalt oder gar Selbstjustiz. Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer im Wiederholungsfall gesperrt. Zudem behalten wir uns die stundenweise oder völlige Schließung von Foren vor. Wir weisen Sie darauf hin, dass wir auch keine Links zu anderen Websites akzeptieren.
Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (z. B. Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name und Adresse) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.