Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 28. August 2014 15:16 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren

    Bezirks- und Gemeindesuche

    Geflüchteter Schubhäftling in Wien festgenommen Ex-Kronländer in zeitigem G'wandl Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Steiermark Nächster Artikel Geflüchteter Schubhäftling in Wien festgenommen Ex-Kronländer in zeitigem G'wandl
    Zuletzt aktualisiert: 29.02.2012 um 11:50 UhrKommentare

    Fritz Hakl im Alter von 80 Jahren verstorben

    Kammerschauspieler Fritz Hakl verstarb am Dienstag in Graz. 1978 wurde Hakl durch seine Rolle als kleinwüchsiger Varietechef Bebra in "Die Blechtrommel" berühmt.

    Fritz Hakl und David Bennent in "Die Blechtrommel"

    Foto © www.cinema.deFritz Hakl und David Bennent in "Die Blechtrommel"

    Der kleinwüchsige Schauspieler Fritz Hakl erlangte spätestens 1978 mit seiner Rolle als Clown und Varietechef Bebra in der Oscar-prämierten Günter-Grass-Verfilmung "Die Blechtrommel" von Volker Schlöndorff überregionale Bekanntheit. Von 1966 bis 1994 gehörte er allerdings abseits des Films zum Ensemble des Burgtheaters.

    Geboren wurde Hakl am 1. Jänner 1932 im steirischen Oberfeistritz als sechstes Kind einer armen Familie. Den kleingewachsenen Fritz zog es auf die Bühne. So debütierte er 1967 am Burgtheater als erster Diener in "Heinrich IV" von Pirandello und spielte in den 24 Jahren bis zu seiner Pensionierung in 41 Inszenierungen. Seine letzte Rolle an der Wiener Burg war 1991 der Lupu in "Baal" von Brecht. Seinen endgültigen Abschied von der Bühne feierte Hakl im Jahre 1994.

    Für seine künstlerische Arbeit war der Mime mehrfach geehrt worden. So erhielt er 1986 das Goldene Ehrenzeichen der Republik Österreich und durfte seit 1989 den Titel des Kammerschauspielers tragen. Die Beerdigung von Fritz Hakl findet am kommenden Freitag in Anger (Steiermark) statt.


    Mehr Steiermark

    Mehr aus dem Web

      Steirer des Tages

      "Das Leben war bisher ganz gut"
      Kennen Sie auch jemanden, der Besonderes leistet? Dann schreiben Sie uns!

      KLEINE.tv

      Analyse: Mitterlehner und der Finanzminister

      Was kann Mitterlehner bei der Suche nach dem neuen Finanzminister falsch...Noch nicht bewertet

       

      Aktuelle Fotoserien

      Hühnertransporter fing auf A 9 Feuer 

      Hühnertransporter fing auf A 9 Feuer

       


      Gefahren-Atlas Graz

      Großes Echo auf unseren Aufruf: Leser der Kleine Zeitung sagen, welche Kreuzungen in der Stadt sie für gefährlich halten. Mit Ihrer Hilfe werden wir den Gefahrenatlas des Grazer Verkehrsnetzes laufend erweitern und aktualisieren.

      187 Mal keine Toleranz für Temposünder

      FUCHS

      Allein in der Landeshauptstadt sind 121 "Null-Toleranz-Routen" eingetragen. Die Kleine Zeitung hat die geheime Liste wo es kein Pardon mehr für Temposünder gibt.

       


      Die besten Forschungsprojekte

      contrastwerkstatt - Fotolia

      Die Kleine Zeitung präsentiert in Kooperation mit den fünf steirischen Universitäten, den beiden Fachhochschulen, den zwei Pädagogischen Hochschulen und Joanneum Research die besten steirischen Forschungsprojekte.

      Steirische Strukturreform

      APA

      Die Landesspitze baut die Gemeindestruktur massiv um. Im Jahr 2015 soll es von den derzeit 539 nur mehr 285 Gemeinden geben.

      3D-Rundgang durch die Steiermark

      http://www.3dpanorama.at/

      Wollen Sie die Steiermark mit ihren Sehenswürdigkeiten, Städten und Kirchen einmal aus einer ganz anderen Perspektive erleben? Dann unternehmen Sie doch einen 3D-Rundgang durch die grüne Mark!

      Babyfotos

      Steirer helfen Steirern

      Mit "Steirer helfen Steirern" unterstützen wir gemeinsam mit unseren Leserinnen und Lesern Landsleute in Not.
      Das Spendenkonto:
      Steiermärkische Bank und Sparkassen AG, Konto: 170001, BLZ: 20815

       
      Auch Ihr Foto soll hier erscheinen? Schicken Sie es uns via Upload!
       

      Hochzeitsfotos

       
      Sie haben auch eine Meldung? Werden Sie Leser-Reporter und schicken Sie uns Ihre Texte!
       

      Todesanzeigen

      Todesanzeigen aller steirischen Bezirke.

      Für Sie da

      Foto: Helmut Lunghammer

      So erreichen Sie die Ombudsmann-Redaktion:

      • Tel.: (0316) 875-4910
      • Fax: (0316) 875-4904

      E-Mail

       

      Leserfotos

       
      Auch Ihr Foto soll hier erscheinen? Schicken Sie es uns via Upload!
       

      Wallpaper

       

      Verkehrsmeldungen

      Foto: ÖAMTC
       

      Prospekte



      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!