Wieder nominiertSchafft Anna Gasser den nächsten internationalen Sport-Preis?

Im Moment ist Anna Gasser zwar verletzt, vor allem in den USA ist sie aber weiter in aller Munde. Denn dort ist die Kärntnerin, die heuer schon den "ESPY Award" gewonnen hat, für einen weiteren prestigeträchtigen Preis nominiert worden.

Anna Gasser
Gibt es nach dem ESPY-Award die nächste Auszeichung in den USA für Anna Gasser? © Jordan Strauss/Invision/AP
 

Wandern geht schon wieder. So viel verriet Anna Gasser über ihre Facebook-Seite. Und ab nächster Woche geht es nach einer Trainingspause auch wieder zurück auf Schnee für den Snowboard-Star aus Kärnten. Mit frischer Motivation: Denn Gasser, die heuer in den USA schon den prestigeträchtigen "ESPY Award"  des TV-Sportsenders ESPN für die beste Freestyle-Atheltin des Jahres bekam, wurde in den USA schon für den nächsten großen Preis nominiert: Die 26-Jährige ist in der Vorauswahl der "Women's Sport Foundation" in New York für die "Sportlerin des Jahres".

Natürlich sind neben Gasser weitere Kaliber vertreten: Heather Bergsma (USA/Eisschnelllauf), Inna Deriglazova (RUS/Fechten), Katie Ledecky (USA/Schwimmen), Tatyana McFadden (USA/Paralympics-Leichtathletik), Evgenia Medvedeva (RUS/Eiskunstlauf), Becca Meyers (USA/Paralympics-Schwimmen), So Yeon Ryu (KOR/Golf), Mikaela Shiffrin (USA/Ski alpin) und Elaine Thompson (JAM/Leichtathletik) stehen zur Wahl.

Die Besonderheit: Die Wahl setzt sich zu 50 Prozent aus der Fan-Abstimmung im Internet und zu 50 Prozent aus dem Urteil der Expertenjury zusammen. Das heißt: Auch aus Österreich kann gevotet werden - und zwar, wenn man HIER klickt.

E-Mail für dich

Gasser erhielt die Benachrichtigung per Mail von der Institution, die 1974 von der Tennis-Ikone Bille Jean King gegründet worden war. Darin heißt es: "Sie wurden in Anerkennung Ihrer außergewöhnlichen Leistungen nominiert, die Sie in den vergangenen zwölf Monaten erbracht haben und die uns von verschiedenen Organisationen und Einzelpersonen, die im Frauensport involviert sind, zur Kenntnis gebracht wurden." Der Award wird am 18. Oktober 2017 im Rahmen einer Gala im "Cipriani Wall Street" an die Siegerin übergeben.  

"Das war eine schöne Geburtstagsüberraschung, als ich heute meine E-Mails abgerufen habe. Es ist eine große Ehre und Auszeichnung zugleich, in einem Atemzug mit einigen der weltbesten Sportlerinnen genannt zu werden. Zugleich ist diese Nominierung auch eine tolle Anerkennung für meine Leistungen in der vergangenen Saison", sagte Gasser, die 2016/17 mit dem Gewinn eines kompletten X-Games-Medaillensatzes, dem Slopestyle-Triumph bei den US Open in Vail, dem Big-Air-WM-Titel in der Sierra Nevada und den Siegen im Freestyle-Gesamt- sowie im Big-Air-Weltcup die Freestyle-Szene der Snowboarderinnen dominiert hat.    

    

Zurück zum Sport: Die Prellung des linken Schienbeinkopfes ist abgeklungen, nach dem "Heimaturlaub" in Kärnten geht es nach Australien zum Training. In Neuseeland startet am 3. und 4. September auch der Weltcup, ein Start ist noch abhängig davon, wieviel der Schienbeinkopf zulässt.

Zwischen 22 Uhr und 8 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (z. B. Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Was wir in diesem Forum nicht dulden: Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, Verhetzung, Diskriminierung in jedweder Form, Rassismus, Aufrufe zu Gewalt oder gar Selbstjustiz. Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer im Wiederholungsfall gesperrt. Zudem behalten wir uns die stundenweise oder völlige Schließung von Foren vor. Wir weisen Sie darauf hin, dass wir auch keine Links zu anderen Websites akzeptieren.
Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (z. B. Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name und Adresse) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.