Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 22. Juli 2014 17:25 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Home » Sport » Tennis
    Niederlage für Qualifikant Gerald Melzer in Gstaad Petkovic: "Mehr erleichtert als glücklich" Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Tennis Nächster Artikel Niederlage für Qualifikant Gerald Melzer in Gstaad Petkovic: "Mehr erleichtert als glücklich"
    Zuletzt aktualisiert: 14.02.2013 um 22:22 UhrKommentare

    Serena Williams noch drei Siege von Nummer 1 entfernt

    Serena Williams

    Foto © APASerena Williams

    Die US-Amerikanerin Serena Williams hat am Donnerstag in Doha mit einem überzeugenden 6:0,6:3-Sieg im Achtelfinale gegen die Polin Urszula Radwanska einen weiteren Schritt zum Comeback als Nummer eins der Tennis-Weltrangliste gemacht. Wenn die 31-Jährige in Katar auch ihre nächsten drei Matches und damit das Millionen-Turnier für sich entscheidet, würde sie Victoria Asarenka an der Spitze ablösen.

    Die weißrussische Australian-Open-Siegerin bewies aber mit einem 6:0,6:0 gegen die US-Amerikanerin Christina McHale, dass sie Williams im programmierten Final-Duell wohl ordentlich fordern würde. Der Sieg ohne Game-Verlust war ihr sechstes Karriere-"double bagel". Williams muss bis zum Finale noch die tschechische Ex-Wimbledonsiegerin Petra Kvitova (7) und dann nach Papierform die Russin Maria Scharapowa (3) ausschalten.

    Beim Herren-Turnier in Rotterdam zog Roger Federer bei seinem ersten Turnier-Auftritt seit seinem Halbfinal-Out von Melbourne durch ein 6:3,6:4 gegen Lokalmatador Thiemo de Bakker unter die letzten acht ein. Für den Schweizer geht es am Freitag gegen den Franzosen Julien Benneteau. Juan Martin del Potro als Nummer zwei des Turniers ist auch noch ohne Satzverlust, er hat die jüngsten beide Duelle mit Federer für sich entschieden.

    Quelle: APA

    Mehr Tennis

    Mehr aus dem Web

      Die besten Tennis-Bilder

      Stars im Tennisfieber 

      Stars im Tennisfieber

       

      Die Grand-Slam-Turniere

      Australian Open

      Sieger 2014: Stanislas Wawrinka und Li Na

      French Open

      Rafael Nadal und Maria Scharapowa siegten 2014 in Paris

      Wimbledon

      Novak Djokovic und Petra Kvitova triumphierten 2014

      US Open

      Rafael Nadal und Serena Williams sind die Sieger in Flushing Meadows 2013

       


      KLEINE.tv

      Ronaldo freut sich auf die neue Saison

      Nach der verkorksten WM mit Portugal zeigte sich Cristiano Ronaldo bei e...Noch nicht bewertet

       

      Tennis-News für Insider

      Auf tennisnet.com erfahren Sie die aktuellsten Geschichten aus der Tenniswelt! Interviews, Bilder und Videos - einfach anklicken und reinschauen!

       


      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!